Opel-Bank sorgt für Rückenwind bei Opel-Motorsport

Opel-Bank sorgt für Rückenwind bei Opel-Motorsport. © spothits/Auto-Medienportal.Net/Opel
Opel-Bank sorgt für Rückenwind bei Opel-Motorsport. © spothits/Auto-Medienportal.Net/Opel

Die Opel-Bank steigt zunächst für drei Jahre in das internationale Rallyesport-Sponsoring ein und wird Partner von Opel-Motorsport. Die Logos der Opel-Bank zieren ab sofort die Adam Cup-Fahrzeuge aus dem ADAC Opel Rallye-Cup, dem teilnehmerstärksten Rallye-Markenpokal Europas für Nachwuchsfahrer bis 27 Jahre.

Opel-Bank sorgt für Rückenwind bei Opel-Motorsport. © spothits/Auto-Medienportal.Net/Opel
Opel-Bank sorgt für Rückenwind bei Opel-Motorsport. © spothits/Auto-Medienportal.Net/Opel

Opel ist bei den FIA ERC Junior mit dabei

Weitere starke Präsenz zeigt die Opel-Bank auf den beiden Werks-Adam R2 des ADAC Opel Rallye Junior-Teams. Dieses Werksteam tritt in der Rallye-Junior-Europameisterschaft (FIA ERC Junior) an.

Gleich zu Beginn der Kooperation feierte das ADAC Opel Rallye-Team mit den beiden Adam R2 der Opel-Werksfahrer Emil Bergkvist/Joakim Sjöberg (Schweden) und Marijan Griebel/Stefan Clemens (Deutschland) bei der traditionsreichen Rallye Circuit of Ireland gegen starke internationale Konkurrenz einen Doppelsieg. Nach seinem bereits zweiten Saisonerfolg führt Bergkvist nun souverän die Gesamtwertung der FIA ERC Junior an. Den nächsten gemeinsamen Einsatz absolvieren Opel-Motorsport und die-Opel Bank am Sonnabend/Sonntag, 15./16. Mai 2015, beim dritten Saisonlauf des ADAC Opel Rallye-Cups im Rahmen der Rallye Thüringen.

sph/ampnet/Sm

Weitere Meldungen