In Potsdam wird um den Skoda-Jazzpreis gemuckt

In Potsdam wird um den Skoda-Jazzpreis gemuckt. © spothits/Logo Skoda
In Potsdam wird um den Skoda-Jazzpreis gemuckt. © spothits/Logo Skoda

Junge Bands aus zwölf Bundesländern, sechs Veranstaltungsorte, vier Tage Jazz – in Potsdam treffen sich ab dem Donnerstag, 4. Juni2015, rund 50 der talentiertesten Nachwuchsmusiker Deutschlands zur 13. Bundesbegegnung „Jugend jazzt mit dem Skoda-Jazzpreis“ für Combos. Wer die Jury überzeugt, darf sich auf die Zusammenarbeit mit Rüdiger Baldauf freuen.

 In Potsdam wird um den Skoda-Jazzpreis gemuckt. © spothits/Logo Skoda

In Potsdam wird um den Skoda-Jazzpreis gemuckt. © spothits/Logo Skoda

„Jugend jazzt mit dem Skoda-Jazzpreis“

Der Jazztrompeter Baldauf, als Mitglied der Band „Heavytones in Stefan Raabs Fernsehsendung „TV Total“, gibt seine Erfahrungen in einem Workshop an den Nachwuchs weiter. Wer in Potsdam dabei ist, gehört zu den besten Nachwuchsjazzern in Deutschland. Denn die zwölf teilnehmenden Bands an der Bundesbegegnung haben sich in Vorentscheiden gegen Konkurrenz durchgesetzt. Rund 50 Musikerinnen und Musiker im Alter von elf bis 24 Jahren wollen nun in der Landeshauptstadt Brandenburgs die Jury überzeugen. Zum Eröffnungskonzert am Donnerstag und zu den Konzerten an den folgenden Tagen macht Skoda Teilnehmer, Jury und Gäste mit Skoda Superb als Shuttles mobil. sph/ampnet/Sm

Weitere Meldungen