Quartett aus Berlin gewinnt den Skoda-Jazzpreis

Quartett aus Berlin gewinnt den Skoda-Jazzpreis. © spothits/Foto: Christian Dargel
Quartett aus Berlin gewinnt den Skoda-Jazzpreis. © spothits/Foto: Christian Dargel

 „The Unkown Quartet“ aus Berlin hat bei der viertägigen Veranstaltung „Jugend jazzt“ in Potsdam den von Skoda gestifteten Jazzpreis gewonnen. Der tschechische Automobilhersteller stellte als Mobiltätspartner auch mehrere Superb für den Shuttle-Service.

Quartett aus Berlin gewinnt den Skoda-Jazzpreis. © spothits/Foto: Christian Dargel
Quartett aus Berlin gewinnt den Skoda-Jazzpreis. © spothits/Foto: Christian Dargel

„The Unkown Quartet“

Zum Preisträgerkonzert im historischen Nikolaisaal kamen Gäste und Jury-Mitglieder wie die Pianistin Julia Hülsmann und „Echo Jazz“–Preisträger Niels Klein.

sph/ampnet/jri

Weitere Meldungen