Porsche-Museum: “Porsche und die Fifties. Von Stuttgart in die Welt.”

Porsche-Museum: "Porsche und die Fifties. Von Stuttgart in die Welt.". © spothits/Auto-Medienportal.Net/Porsche
Porsche-Museum: "Porsche und die Fifties. Von Stuttgart in die Welt.". © spothits/Auto-Medienportal.Net/Porsche

Die Sonderausstellung „Porsche und die Fifties. Von Stuttgart in die Welt.“ bietet bis 13. September 2015 Einblicke in die Anfangsjahre der Marke Porsche und das Lebensgefühl der 50er-Jahre.

Das Lebensgefühl der 50er-Jahre

 Porsche-Museum: "Porsche und die Fifties. Von Stuttgart in die Welt.". © spothits/Auto-Medienportal.Net/Porsche
Porsche-Museum: “Porsche und die Fifties. Von Stuttgart in die Welt.”. © spothits/Auto-Medienportal.Net/Porsche
 Porsche-Museum: "Porsche und die Fifties. Von Stuttgart in die Welt.". © spothits/Auto-Medienportal.Net/Porsche
Porsche-Museum: “Porsche und die Fifties. Von Stuttgart in die Welt.”. © spothits/Auto-Medienportal.Net/Porsche

Neben den charakterischen Fahrzeugen dieser Zeit, wie dem ersten Porsche Sportwagen 356 und dem 550 Spyder, bilden zwei Leihgaben einen außergewöhnlichen Blickfang unter den Exponaten. Das private Motorboot von Ferry Porsche aus dem Jahr 1959, angetrieben von einem 52 PS starken 4-Zylinder Boxermotor, sowie der seltene und ungewöhnliche Plantagenschlepper „Allgaier P 312 – System Porsche“.

sph/ampnet/nic

Weitere Meldungen