Mazda erstmals Automobilpartner von Tomorrowland

Mazda erstmals Automobilpartner von Tomorrowland. © spothits/Auto-Medienportal.Net/Mazda
Mazda erstmals Automobilpartner von Tomorrowland. © spothits/Auto-Medienportal.Net/Mazda

Tomorrowland, eines der größten und erfolgreichsten Festivals elektronischer Musik, lockt am kommenden Wochenende rund 180 000 Besucher in die belgische Kleinstadt Boom. Als exklusiver Automobil-Partner ist Mazda Deutschland als einer von vier europäischen Märkten, die sich für diese Kooperation zusammengeschlossen haben, dabei.

Mazda erstmals Automobilpartner von Tomorrowland. © spothits/Auto-Medienportal.Net/Mazda
Mazda erstmals Automobilpartner von Tomorrowland. © spothits/Auto-Medienportal.Net/Mazda

Mazda bei Tomorrowland

Die Veranstaltung bietet haushohe Bühnenaufbauten, unzählige verkleidete Darsteller und Helikopter, aus denen es Blumenblüten vom Himmel regnet.

Karten für die Veranstaltung sind heiß begehrt: Bei mehreren Millionen Anfragen für lediglich 180 000 verfügbare Tickets gingen im Vorverkauf viele Elektro-Fans leer aus. Auf der Mazda-Facebookseite wurden für 16 glückliche Gewinner noch 14 Tageskarten und zwei Wochenendtickets verlost.

Doch bereits einige Tage vor der eigentlichen Party geht für ein paar Auserwählte die Reise los. Unter dem Motto „Join the Journey“ reisen für Mazda aus Deutschland, Belgien, UK und Schweiz Teams aus Bloggern, DJs, Models und Künstlern in speziell gebrandeten Mazda2 nach Boom. Von ihrer Anreise sowie vor Ort berichten sie live und dokumentieren fortlaufend ihr Wochenende auf dem Festival. Genutzt werden hierfür die sozialen Kanälen der Teilnehmer, jedoch werden die Posts auch über die übergreifenden Hashtags #Mazda #Tomorrowland2015 und #TheJourneyContinues abrufbar sein. Für Mazda Deutschland gehen bei der Aktion unter anderem die „Klangtherapeuten“ an den Start. Das DJ-Duo veröffentlichte bereits im Vorfeld zum Tomorrowland-Wochenende einen „Join the Journey“-Podcast auf ihrem Soundcloud-Kanal unter www.soundcloud.com/klangtherapeuten.

Eine der 15 Bühnen ist exklusiv dem japanischen Automobilhersteller gewidmet

Als Tomorrowland-Partner hostet Mazda das gesamte Wochenende über „Mazda Journey Island“: Bis zu 600 Leute können an der Stage zum Sound international erfolgreicher DJs wie Pierce Fulton, Tom Swoon und Albert Neve tanzen. Neben der Bühne wird sich eine Fotobox befinden, in der man Fotos von sich mit dem neuen MX-5 vor dessen Markteinführung im September machen kann. Die Bilder werden im Social Web geteilt. Unter allen Teilnehmern verlost Mazda einen Besuch des Tomorrowland-Ablegers Tomorrow-World in Atlanta, USA, für das kommende Jahr.

sph/ampnet/jri

Weitere Meldungen