Verbundprojekt mit Schaeffler zur smarten Dienstleistungs-Fabrik

Verbundprojekt mit Schaeffler zur smarten Dienstleistungs-Fabrik. © spothits/ Auto-Medienportal.Net/Schaeffler
Verbundprojekt mit Schaeffler zur smarten Dienstleistungs-Fabrik. © spothits/ Auto-Medienportal.Net/Schaeffler

Verbundprojekt mit Schaeffler zur smarten Dienstleistungs-Fabrik

Schaeffler ist bei dem Verbundprojekt “Smarte Dienstleistungs-Fabrik” Projektpartner zusammen mit der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (FAU), dem Fraunhofer-Institut für Integrierte Schaltungen IIS mit seiner in Nürnberg ansässigen Fraunhofer-Arbeitsgruppe für Supply Chain Services SCS als Partner, und Siemens.

Verbundprojekt mit Schaeffler zur smarten Dienstleistungs-Fabrik. © spothits/ Auto-Medienportal.Net/Schaeffler
Verbundprojekt mit Schaeffler zur smarten Dienstleistungs-Fabrik. © spothits/ Auto-Medienportal.Net/Schaeffler

Die “Smarte Dienstleistungs-Fabrik”

Das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) fördert mit diesem Projekt im Rahmen des Forschungsprogramms “Innovationen für die Produktion, Dienstleistung und Arbeit von morgen” die Entwicklung digitaler Dienstleistungen und Geschäftsmodelle aus Daten der industriellen Produktion.

Vorteile aus den im Projekt sollen vor allem kleinen und mittelständischen Unternehmen zu Gute kommen. Das Projekt unter Leitung von Prof. Dr. Kathrin Möslein (FAU) wird vom BMBF über eine Laufzeit von vier Jahren mit rund 1,6 Millionen Euro gefördert und startete im August 2015.

sph/ampnet/dm