Tokio 2015: Volkswagen und BASF vergeben Wissenschaftspreis für Elektrochemie

Tokio 2015: Volkswagen und BASF vergeben Wissenschaftspreis für Elektrochemie. © spothits/Auto-Medienportal.Net/Volkswagen
Tokio 2015: Volkswagen und BASF vergeben Wissenschaftspreis für Elektrochemie. © spothits/Auto-Medienportal.Net/Volkswagen

Tokio 2015: Volkswagen und BASF vergeben Wissenschaftspreis für Elektrochemie

Den diesjährigen internationalen „Wissenschaftspreis Elektrochemie“ von Volkswagen und BASF erhält Dr. Bryan McCloskey, Department of Chemical and Biomolecular Engineering an der Universität von Kalifornien in Berkeley/USA.

Tokio 2015: Volkswagen und BASF vergeben Wissenschaftspreis für Elektrochemie. © spothits/Auto-Medienportal.Net/Volkswagen
Tokio 2015: Volkswagen und BASF vergeben Wissenschaftspreis für Elektrochemie. © spothits/Auto-Medienportal.Net/Volkswagen

Die Jury aus Vertretern von BASF, Volkswagen sowie der Wissenschaft, würdigte mit der Entscheidung die herausragenden Forschungsergebnisse von Dr. McCloskey auf dem Gebiet der Lithium-Sauerstoff-Batterien. Durch seine Arbeit hat er maßgeblich zu einem tieferen Verständnis des Batterie-Typs beigetragen. Das Preisgeld von 50 000 Euro wurde ihm in Tokyo von Dr. Kurt Bock, Vorstandsvorsitzender BASF, und Dr. Herbert Diess, Mitglied des Konzernvorstandes der Volkswagen AG übergeben.

sph/ampnet/dm