Toyota plant weiteres Sportboot

Toyota plant weiteres Sportboot. © spothits/Auto-Medienportal.Net/Toyota
Toyota plant weiteres Sportboot. © spothits/Auto-Medienportal.Net/Toyota

Toyota plant weiteres Sportboot

Nachdem Toyota in Japan zuletzt ein von zwei Land-Cruiser-Motoren angetriebenes Sportboot vorgestellt hat, das dort auch verkauft wird, soll das Geschäft auf See ausgeweitet werden. So werden die Nautik-Sparten von Toyota und Yan-mar künftig eng zusammenarbeiten.

Toyota plant weiteres Sportboot. © spothits/Auto-Medienportal.Net/Toyota
Toyota plant weiteres Sportboot. © spothits/Auto-Medienportal.Net/Toyota
Toyota plant weiteres Sportboot. © spothits/Auto-Medienportal.Net/Toyota
Toyota plant weiteres Sportboot. © spothits/Auto-Medienportal.Net/Toyota
Toyota plant weiteres Sportboot. © spothits/Auto-Medienportal.Net/Toyota
Toyota plant weiteres Sportboot. © spothits/Auto-Medienportal.Net/Toyota
Toyota plant weiteres Sportboot. © spothits/Auto-Medienportal.Net/Toyota
Toyota plant weiteres Sportboot. © spothits/Auto-Medienportal.Net/Toyota

Als erstes Projekt präsentierten die beiden Unternehmen auf der diesjährigen „Ja-pan International Boat Show“ in Yokohama ein neues Konzept. Das Toyota-28 Concept nutzt als erstes Sportboot für den Rumpf eine neuartige Materialpaarung. Sie kombiniert glasfaserverstärkten Kunststoff (GFK) als Basismaterial mit Aluminium- und Karbonelementen. Das soll nicht nur die Fertigung erleichtern, sondern auch neue Rumpfformen er-möglichen.

Basierend auf der Studie wollen Toyota und Yanmar voraussichtlich im Oktober ein Serienmodell präsentieren. Die Fertigung erfolgt dann bei Yanmar.

sph/ampnet/jri

Weitere Meldungen