Weltpremiere Hymermobil B-Klasse DynamicLine

Weltpremiere Hymermobil B-Klasse DynamicLine. © spothits/Hymer
Weltpremiere Hymermobil B-Klasse DynamicLine. © spothits/Hymer

Weltpremiere Hymermobil B-Klasse DynamicLine

Reisemobil- und Caravan-Hersteller Hymer stellte als Weltpremiere das neue Hymermobil B-Klasse DynamicLine vor. Der Integrierte gehört zur kompakten 3,5-Tonnen-Klasse und bietet in Ausstattung und Verarbeitung Premiumniveau.

Weltpremiere Hymermobil B-Klasse DynamicLine. © spothits/Hymer
Weltpremiere Hymermobil B-Klasse DynamicLine. © spothits/Hymer
Weltpremiere Hymermobil B-Klasse DynamicLine. © spothits/Hymer
Weltpremiere Hymermobil B-Klasse DynamicLine. © spothits/Hymer
Weltpremiere Hymermobil B-Klasse DynamicLine. © spothits/Hymer
Weltpremiere Hymermobil B-Klasse DynamicLine. © spothits/Hymer
Weltpremiere Hymermobil B-Klasse DynamicLine. © spothits/Hymer
Weltpremiere Hymermobil B-Klasse DynamicLine. © spothits/Hymer
Weltpremiere Hymermobil B-Klasse DynamicLine. © spothits/Hymer
Weltpremiere Hymermobil B-Klasse DynamicLine. © spothits/Hymer
Weltpremiere Hymermobil B-Klasse DynamicLine. © spothits/Hymer
Weltpremiere Hymermobil B-Klasse DynamicLine. © spothits/Hymer

Innovatives Befestigungssystem

Erstmals im Reisemobilbau setzt Hymer Ultraschall zum Befestigen von Bauteilen ein. Bei der WoodWelding Methode werden etwa Thermoplastik-Dübel durch Ultraschall an der Oberfläche verflüssigt. Dabei verbinden sich die unterschiedlichen Materialien. Nach der Aushärtung ergibt sich eine stabile Verbindung. Bei der Methode wird Material und Gewicht gespart.

Exterieur

Bei der Gestaltung des neuen Hymermobil B-DL lag der Fokus außen auf Automotive-Design. Mit LED-Tagfahrlicht, Voll-LED Scheinwerfern und LED Nebelscheinwerfern bringt Hymer als erster Hersteller automobile Standards in das Segment der Reisemobile und Caravans. Hinzu kommt einen vergrößerte Frontscheibe die im Integrierten für zusätzliche Übersicht sorgt.

Länge, Breite, Höhe…

Der Hymer B-DL bietet eine Zuladung von 630 Kilogramm. Möglich wurde dies durch den konsequenten Leichbau und die neue Rahmenkonstruktion des Chassis sowie die Weiterentwicklung der Pual-Technologie mit Aluminiumaußen- und -innenhaut. Zudem verfügt der Intergrierte über eine selbsttragende Heckgaragenkonstruktion mit eine lichten Höhen von 1,22 Meter und einer maximalen Traglast von 450 Kilogramm. Für leichtes Handlung des Hymer B-DL sorgen die Außenmaße von weniger als 7 Metern Länge und einer Breite von 2,22 Meter.

Wohnen, Schlafen, Kochen

Wertige Möbelfronten, ein modernes Innenraumdesign und Servo-Soft-Technik an Klappen und Schubladen entspricht Premiumniveau. Über dem Fahrerhaus befindet sich ein Hubbett. Neu und bislang einzigartig sind  optional lieferbare und ausziehbare Längsseitenbetten am Hubbett. Mit dieser Lösung ergeben sich neue Möglichkeiten bei der Grundrissgestaltung, so der Hersteller. Im Hymer B-DL 444 steht durch das fehlende Heckbett viel Fläche für eine große Komfortküche zur Verfügung.

Ausstattung

Innovativ ist auch das Smart-Multimedia-System. Es erlaubt die Nutzung mehrere Medien gleichzeitg. So erkennt das System automatisch die momentane Benutzungssituation und steuert gezielt die dazugehörigen Lautsprecher an. Damit kann eine Person im Wohnraum die aktuellsten News im TV verfolgen, während der Partner im Schlafbereich Musik hört.

Mit dem Paket Hymer liefert der Hersteller die neueste Navigationstechnik mit Rückfahr- und Servicekamera. Mit der Servicekamera lässt sich das Reisemobil leicht positionieren, um dann per Knopfdruck das Grauwasser abzulassen. Neu sind serienmäßig verbaute LED-Spots im Fußboden, die bei Dunkelheit den Weg ins Bad markieren.

Grundrisse und Marktstart

Hymer liefert die integrierte B-Klasse DynamicLine in zwei Grundrissen als Hymermobil B-DL 444 und als Hymermobil B-DL 588. Ende Mai 2016 kommen die Reisemobile in den Handel.

sph/koe

Hymermobil B-Klasse DynamicLine

Zwei Grundriss starten Ende Mai

Grundriss Hymermobil B-DL 444. © spothits/Hymer
Grundriss Hymermobil B-DL 444. © spothits/Hymer
Grundriss Hymermobil B-DL 588. © spothits/Hymer
Grundriss Hymermobil B-DL 588. © spothits/Hymer

Weitere Meldungen