Gießen: Oldtimerausfahrt für Menschen mit und ohne Behinderung

Gießen: Oldtimerausfahrt für Menschen mit und ohne Behinderung. © spothits/Climair
Gießen: Oldtimerausfahrt für Menschen mit und ohne Behinderung. © spothits/Climair

Gießen: Oldtimerausfahrt für Menschen mit und ohne Behinderung

35 Teams gehen am Sonnabend, 4. Juni 2016, auf die 100 Kilometer lange Strecke der zweiten Oldtimerausfahrt für Menschen mit und ohne Behinderung. Um 9.30 Uhr erfolgt der Start auf dem Parkplatz der Reha-Mitte im Erdkauter Weg 13 in Gießen. Die Zieleinfahrt wird dort gegen 14.00 Uhr sein.

Gießen: Oldtimerausfahrt für Menschen mit und ohne Behinderung. © spothits/Climair
Gießen: Oldtimerausfahrt für Menschen mit und ohne Behinderung. © spothits/Climair

Guido Hommel, Inhaber der „ClimAir PLAVA Kunststoffe GmbH“ im hessischen Karben, hatte im vergangenen Jahr die Idee zu dieser Veranstaltung. Er ist Förderer der Lebenshilfe Gießen und stellt für die Ausfahrt zehn seiner eigenen Oldtimer zur Verfügung.

sph/ampnet/Sm

Weitere Meldungen