Audi tritt in München neu auf

Audi tritt in München neu auf. © spothits/Audi
Audi tritt in München neu auf. © spothits/Audi

Audi tritt in München neu auf

Audi tritt in seiner Repräsentanz zwischen den beiden Terminals des Münchener Flughafens neu auf. Nach dem vollständigen Umbau ist aus dem „Audi-Forum Airport München“ als neue Erlebnisplattform für Kunden und Händler die „My Audi Sphere“ geworden.

Audi tritt in München neu auf. © spothits/Audi
Audi tritt in München neu auf. © spothits/Audi
Audi tritt in München neu auf. © spothits/Audi
Audi tritt in München neu auf. © spothits/Audi

Die „My Audi Sphere“

Auf 700 Quadratmetern erwartet die Besucher Gäste ein Shop in Shop Konzept für das Portfolio von Audi Sport, virtuelle Demonstartionen für Assistenz und Lichtsysteme und eine digitalisierte Beratungs Suite. In der „Customer Privat Lounge“ können die Gäste ihren Audi konfigurieren und auf hochauflösenden Bildschirmen bis in das kleinste Detail nahezu lebensecht betrachten. Dank Reality Brille kann der Betrachter sich völlig frei um das virtuelle Fahrzeug herumbewegen und sogar in ihm Platz nehmen.

Zudem werden in der neugestalteten Audi Präsenz Workshops und Seminaren zu digitalen Themen der Marke angeboten. Darüber hinaus richtet sie sich auch an Audi Händler und ergänzt das Angebot von drei Trainingscentern mit eigenen Testgeländen, die die Marke in unmittelbarer Nachbarschaft am Flughafen München betreibt. Dort nehmen jährlich rund 25 000 Mitarbeiter aus dem Handel an Schulungen teil.

Das Audi-Forum gibt es seit 1998 präsent. Im vergangenen Jahr waren dort rund 60 000 Besucher zu Gast.

sph/ampnet/jri

Weitere Meldungen