Fendt Tendenza 2017: Mittelklasse-Caravan mit mehr Ausstattung

Fendt Tendenza 2017: Mittelklasse-Caravan mit mehr Ausstattung. © spothits/Fendt
Fendt Tendenza 2017: Mittelklasse-Caravan mit mehr Ausstattung. © spothits/Fendt

Fendt Tendenza 2017: Mittelklasse-Caravan mit mehr Ausstattung

Die neue Modellgeneration der Caravan-Mittelklasse Fendt Tendenza schickt der Hersteller mit mehr Ausstattung in die neue Saison. Dabei richtet sich das Angebot an Camper, die nach einer hochwertigen und trendigen Innenausstattung suchen.

Fendt Tendenza 2017: Mittelklasse-Caravan mit mehr Ausstattung. © spothits/Fendt
Fendt Tendenza 2017: Mittelklasse-Caravan mit mehr Ausstattung. © spothits/Fendt
Fendt Tendenza 2017: Mittelklasse-Caravan mit mehr Ausstattung. © spothits/Fendt
Fendt Tendenza 2017: Mittelklasse-Caravan mit mehr Ausstattung. © spothits/Fendt

Neu im Fendt Tendenza

  • Neue Eingangstür mit integriertem und isoliertem Einstieg, Abfallsammler und Ablage, im oberen Eingangstürbereich getöntes Fenster und Verdunkelungsplissee
  • Fliegenschutztür im Eingangsbereich
  • Neue Schlüssel, 1 Schlüssel klappbar, 1 Schlüssel herkömmlich
  • Neues Außendekor
  • Neues Alu-Felgendesign in silber
  • Das Tendenza-Programm umfasst weiterhin drei Grundrisse
  • Super-Slim-Tower in weiteren Modellen
  • Neues Anbauboard im Bug-Überbau (modellabhängig)
  • Komplett neu gestaltete Mittelwaschräume mit großzügigen offenen Ablagen und großen Oberschränken
  • Neue Waschraumtürgriffe
  • Gasheizung Combi 4 mit CP-Plus und iNet ready
  • Kocherrost mit Spiraloptik
  • Neue Rollos von Dometic
  • Stoffkombinationen „Cala“ oder „Vicenza“ und die Möbel in „Ulme-Hochglanz-Dekor” abgestimmt auf die Neuheiten im Innenbereich

Preise

Der Fendt Tendenza 465 SFB markiert den Einstieg in die Baureihe ab 22.390 Euro. Das Topmodell Fendt Tendenza 515 SG steht ab 24.490 Euro beim Händler.

sph/koe

 

Weitere Meldungen