Stühlerücken in der Kommunikation der BMW Group

Stühlerücken in der Kommunikation der BMW Group © spothits/BMW Group
Stühlerücken in der Kommunikation der BMW Group © spothits/BMW Group

Stühlerücken in der Kommunikation der BMW Group

Alexander Bilgeri übernimmt zum 1. September 2016 die Leitung der Produkt-, Technologie- und Sportkommunikation der BMW Group. Er folgt auf Dirk Arnold, der bereits seit Juni 2016 die Leitung das Produktmanagements BMW i und e-Mobilität leitet.

Stühlerücken in der Kommunikation der BMW Group © spothits/BMW Group
Stühlerücken in der Kommunikation der BMW Group © spothits/BMW Group

Nachfolger von Alexander Bilgeri in der Leitung der Kommunikation auf dem amerikanischen Kontinent wird zum 1. September Nikolai Glies. Glenn Schmidt übernimmt ab 1. Oktober 2016 die Leitung der Wirtschafts- und Finanzkommunikation der BMW Group von Nikolai Glies.

Alexander Bilgeri ist seit 2004 bei der BMW Group und leitet derzeit die Kommunikation in der Vertriebsregion Amerika. Zuvor war er Leiter der Wirtschafts- und Finanzkommunikation des Unternehmens.

Nikolai Glies ist seit 1998 bei der BMW Group und leitet derzeit die Wirtschafts- und Finanzkommunikation. Zuvor verantwortete er die Kommunikation des BMW Group Produktionsnetzwerkes und war Leiter der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit in den Werken Landshut, Oxford und Dingolfing.

Glenn Schmidt verantwortet derzeit die Funktion Politik und Außenbeziehungen in der Vertriebsregion Amerika. Er ist seit 2004 bei der BMW Group und war zuvor für die Steuerung der Themen Politik und Außenbeziehungen in der Unternehmenszentrale verantwortlich. Sein Nachfolger für die politische Vertretung auf dem amerikanischen Kontinent wird zu einem späteren Zeitpunkt bekannt gegeben.

sph/ampnet/Sm

Weitere Meldungen