Kia im Zeichen der Sieben

Kia im Zeichen der Sieben. © spothits/Kia
Kia im Zeichen der Sieben. © spothits/Kia

Kia im Zeichen der Sieben

Kia hat in Deutschland seit dem Markteintritt vor 23 Jahren über 777 777 Fahrzeuge verkauft. Das feiert die Marke mit einem Gewinnspiel, denn die Zahl Sieben spielt für den koreanischen Autohersteller eine besondere Rolle.

Kia im Zeichen der Sieben. © spothits/Kia
Kia im Zeichen der Sieben. © spothits/Kia

Mit der Einführung des Cee’d im Jahr 2007 wurde die Sieben-Jahre-Herstellergarantie eingeführt. 2013 kamen die Sieben-Jahre-Mobilitätsgarantie und das Sieben-Jahre-Navigationskarten-Update bei werksseitig fest installierter Kartennavigation hinzu.

Auf seiner Facebook-Seite veranstaltet Kia anlässlich der Schnapszahl beim Absatz ein Gewinnspiel. Dabei müssen die Teilnehmer auf einem 360-Grad-Foto des Showrooms in der Frankfurter Kia-Zentrale nach den sieben Buchstaben des Lösungswortes suchen und dieses anschließend als Kommentar posten. Dadurch nehmen sie automatisch an der Verlosung einer 360-Grad-Kamera (Samsung Gear 360) und eines Action-Camcorders (Go Pro HERO5) teil. Das Gewinnspiel läuft bis zum 28. Oktober 2016.

Von Januar bis September 2016 verbuchte Kia mit 46 458 verkauften Fahrzeugen in Deutschland ein Plus von 11,8 Prozent gegenüber dem Vorjahreszeitraum aus dem Rekordjahr 2015 und erzielte einen Marktanteil von 1,8 Prozent.

sph/ampnet/jri

Weitere Meldungen