EICMA 2016: Honda Fireblade bekommt elf PS mehr

EICMA 2016: Honda Fireblade bekommt elf PS mehr. © spothits/Honda
EICMA 2016: Honda Fireblade bekommt elf PS mehr. © spothits/Honda

EICMA 2016: Honda Fireblade bekommt elf PS mehr

Honda stellt auf der Mailänder Motorradmesse EICMA (–13.11.2016) die neue CBR 1000 RR Fireblade vor. 90 Prozent der Bauteile des Topmodells im Zweirad-Programm wurden überarbeitet oder erneuert. Das Eregbnis: Das fahrfertige Gewicht rutscht dank 15 Kilo weniger auf 196 Kilogramm und die Leistung steigt um 8 kW / 11 PS auf 141 kW / 192 PS.

EICMA 2016: Honda Fireblade bekommt elf PS mehr. © spothits/Honda
EICMA 2016: Honda Fireblade bekommt elf PS mehr. © spothits/Honda
EICMA 2016: Honda Fireblade bekommt elf PS mehr. © spothits/Honda
EICMA 2016: Honda Fireblade bekommt elf PS mehr. © spothits/Honda
EICMA 2016: Honda Fireblade bekommt elf PS mehr. © spothits/Honda
EICMA 2016: Honda Fireblade bekommt elf PS mehr. © spothits/Honda
EICMA 2016: Honda Fireblade bekommt elf PS mehr. © spothits/Honda
EICMA 2016: Honda Fireblade bekommt elf PS mehr. © spothits/Honda
EICMA 2016: Honda Fireblade bekommt elf PS mehr. © spothits/Honda
EICMA 2016: Honda Fireblade bekommt elf PS mehr. © spothits/Honda

Zur Ausstattung gehören Fahrassistenzsysteme schräglagenabhängige HSTC-Traktionskontrolle, einstellbare Motorbremse und ABS mit Kurvenfunktion sowie eine dreifach verstellbare Wheelie Control. Zur Auswahl stehen außerdem die Fahrprogramme „Track“, „Winding“ und „Street“. Das Display des Cockpits erlaubt analog dazu drei verschiedene Darstellungsformen.

sph/ampnet/jri

Weitere Meldungen