Leser wählen „Familienautos des Jahres“

Leser wählen „Familienautos des Jahres“. © spothits/Axel F. Busse
Leser wählen „Familienautos des Jahres“. © spothits/Axel F. Busse

Leser wählen „Familienautos des Jahres“

An der Wahl „Familienauto des Jahres 2016“ der beiden Zeitschriften „Auto Straßenverkehr“ und „Eltern“ haben knapp 23 500 Leser teilgenommen. Abgestimmt werden konnte nur über Autos, die mindestens 400 Liter Kofferraumvolumen bieten. Es gab eine Gesamt- und eine Importwertung.

Diese Slideshow erfordert aktiviertes JavaScript.

Bei den Fahrzeugen bis 15 000 Euro siegte der Skoda Fabia Combi sowohl in der Gesamt- als auch in der Importwertung, da deutsche Hersteller in dieser Preisklasse kein vergleichbares Modell anbieten. Auch der Skoda Octavia Combi entschied trotz deutscher Wettbewerber beide Wertungen bei den 15 000 bis 20 000 Euro teuren Fahrzeugen für sich.

In der Preisklasse bis 25 000 Euro lagen der VW Touran (Gesamtsieg) und der Toyota Avensis Touring Sports (Importwertung) vorne und in der Kategorie bis 30 000 Europa der VW T6 Multivan und der Skoda Superb Combi. Die Konzerngeschwister VW Sharan und Seat Alhambra holten sich in der Preisklasse bis 35 000 Euro den Sieg. Gewinner der bis zu 40 000 Euro waren der Audi Q5 und der Volvo XC60. Beide Marken entschieden mit A6 Avant und V90 auch die Preisklasse über 40 000 Euro für sich.

sph/ampnet/jri

Weitere Meldungen