AKA heißt jetzt BDA

Der „Arbeitskreis der Banken und Leasinggesellschaften der Automobilwirtschaft“, kurz „Arbeitskreis Autobanken (AKA)“, ist mit neuem Namen und Erscheinungsbild ins Jahr 2017 gestartet.

Die Dachorganisation der herstellerverbundenen Finanzdienstleister in Deutschland tritt fortan als „Banken der Automobilwirtschaft (BDA)“ im Markt auf. Einhergehend mit dem Namenswechsel ist auch eine Aktualisierung des Logos und des Corporate Designs.

sph/ampnet/nic

Weitere Meldungen