Chevrolet Bolt EV ist Amerikas Auto des Jahres

Chevrolet Bolt EV. Foto: spothits/ampnet/Chevrolet
Chevrolet Bolt EV. Foto: spothits/ampnet/Chevrolet

Der Chevrolet Bolt EV, der auch die Basis für den Opel Ampera-e bildet, ist zu Amerikas Auto des Jahres 2017 gewählt worden. „North American Truck of the Year“ wurde der Pick-up Honda Ridgeline, der Van Chrysler Pacifica ist „Utility Vehicle of the Year“.

Opel bringt noch im ersten Halbjahr dieses Jahres mit dem Ampera-e die europäische Version des Bolt auf den Markt, Im Normzyklus kommt das 150 kW / 204 PS starke Auto auf eine Reichweite von mehr als 500 Kilometern. Unter Alltagsbedingungen halten die Ingenieure an die 380 Kilometer für realistisch.

sph/ampnet/jri

Weitere Meldungen