Harley-Davidson Street Rod mit mehr Leistung

Harley-Davidson Street Rod. Fotos: spothits/Harley-Davidson
Harley-Davidson Street Rod. Fotos: spothits/Harley-Davidson

Wie aus einem Gus steht die neue Harley-Davidson Street Rod auf der Straße. Die Maschine startet mit verbessertem Handling, drehfreudigerem 750er V-Twin und 17-Zoll Vorderrad.

Mehr Leistung, leichteres Handling

Als zweites Modell der Street Baureihe bringt Harley-Davidson nun die Street Rod. Der High Output Revolution X 750 V-Twin liefert höhere Drehzahlen und mehr Leistung im oberen Drehzahlbereich als der bisher eingesetzte 750 ccm Zweizylinder. Harley-Davidson verbaut den Twin besonders tief. Damit kommt auch die Sitzposition nach unten. Insgesamt bringt der tieferliegende Schwerpunkt der Street Rod mehr Fahrstabilität und leichteres Handling.

Triebwerk und Preis

Die neue Harley-Davidson Street Rod ist in den drei Lackierungen Vivid Black, Charcoal Denim und Olive Gold lieferbar. Der 60° V-Twin leistet 52 kW/71 PS bei 9.000 Umdrehungen pro Minute, wobei das maximale Drehmoment von 65 Newtonmetern bei 4.000 Umdrehungen anliegt. Die neue Harley-Davidson Street Rod steht ab 8.465 Euro beim Händler.

sph/koe

Weitere Meldungen