VW startet mit neuem 1.5-TSI für den Golf

VW startet mit neuem 1.5-TSI für den Golf. Foto: spothits/VW
VW startet mit neuem 1.5-TSI für den Golf. Foto: spothits/VW

Ab sofort ist der neue 1.5-Liter TSI für den VW Golf bestellbar. Der Vierzylinder Turbobenziner leistet 110 kW/150 PS und verfügt über Common-Rail-Direkteinspritzung sowie Zylinderabschaltung.

Leistungsfähig und sparsam

Der neue Vierzylinder begnügt sich, gekoppelt an ein Schaltgetriebe, mit 5,0 l/100 km. In Verbindung mit dem 7-Gang-DSG Doppelkupplungsgetriebe soll der Verbrauch bei 4,9 l/100 km liegen. Kraftstoffsparend wirkt sich zudem die Zylinderabschaltung ACT aus. Das System arbeitet zwischen 1.400 und 4.000 Umdrehungen pro Minute und bei Geschwindigkeiten bis zu 130 km/h. Wird innerhalb dieses Bereichs wenig Leistung abgerufen – also gewissermaßen gesegelt -, werden zwei der vier Zylinder abgeschaltet.

Verfügbarkeit und Preis

Der 1.5-Liter TSI ist ab Ausstattungsniveaus Comfortline im VW Golf ab 24.350 Euro, im VW Golf Variant ab 26.400 Euro lieferbar.

Kleinere Variante noch in diesem Jahr

Als Alternative zur 150 PS-Version plant VW einen 1.5-Liter TSI mit 96 kW/130 PS. Der kleinere Turbobenziner soll Mitte des Jahres kommen.

sph/koe

Weitere Meldungen