Opel Karl Rock startet ab 12.600 Euro

Opel Karl Rock startet ab 12.600 Euro. Foto: spothits/Opel
Opel Karl Rock startet ab 12.600 Euro. Foto: spothits/Opel

Der neue Opel Karl Rock steht ab 12.600 Euro bei den deutschen Händlern. Damit schickt Opel die SUV-Variante des zivilen Opel Karl ins Rennen. Und der dürfte überzeugen, denn die Lust auf SUVs aller Größen ist ungebrochen.

Auftritt und Innenraumgestaltung

Gerahmte Radhäuser, Unterfahrschutz an Bug und Heck, 18 Millimeter mehr Bodenfreiheit und 15-Zoll-Alufelgen macht den Opel Rock buchstäblich zum großen Bruder des kleinen Karl. Das besondere Äußere setzt sich im Inneren fort. So verbaut Opel hier exklusive Elemente wie Türverkleidungen und das in Hochglanz-Dekor gestaltete Infotainmentsystem. Lieferbar sind auf Wunsch das Radio R 4.0 IntelliLink, über das Smartphones mit Android Auto und Apple CarPlay mit dem Internet verbunden sind. Ebenfalls optional ist ab Sommer das Navigationssystem Navi 4.0 IntelliLink verfügbar. Zudem lässt sich auch für den Opel Karl Rock das Vernetzungsangebot Opel OnStar mit Extra-Services wie Parkplatz- oder Hotelsuche nachrüsten.

Überzeugen soll auch das Platzangebot des fünfsitzigen Mini-SUV. So bietet der Opel Karl Rock bei umgelegter Rücksitzlehne 1.013 Liter Ladevolumen.

Motorisierungen, Leistung und Verbrauch

Der Opel Karl Rock wird von einem 1.0-Liter Dreizylinder angetrieben Benzinmotor mit 55 kW/75 PS angetrieben. Den Verbrauch beziffert der Hersteller auf 4,7 l/100 km. Ab Werk ist Dreizylinder an ein manuelles Fünfganggetriebe geknüpft. Wahlweise verbaut Opel das automatisiertte Fünfgangschaltgetriebe Easytronic 3.0. Das automatisierte Getriebe sorgt dafür, dass der Opel Rock immer mit dem geringsten Kraftstoffverbrauch unterwegs ist. Zusätzlich zum automatisierten Modus kann, wer es mag, die Gangwechsel selbst vornehmen.

Neben dem Ottomotor ist der Opel Karl Rock  mit einem 1.0-Liter ecoFLEX Flüssiggas-Antrieb lieferbar. Der kombinierte Verbrauch im LPG-Betrieb soll bei 5,9 l/100 km, im Benzinbetrieb bei 4,7 l/100km liegen. Mit der Motorisierung bietet der Opel Karl Rock eine Reichweite von 1.019 Kilometer.

Ausstattung

Die Sicherheits- und Komfortausstattung des neuen Opel Karl Rock umfasst unter anderem eine Lenkhilfe, die im per Knopfdruck aktivierbaren City-Modus das Lenken beim Rangieren erleichtert. Hinzu kommen der akustische Parkpilot sowie Geschwindigkeitsregeler und -begrenzer.

sph/koe

Weitere Meldungen