CMT Stuttgart 2014: Weltpremiere Dethleffs evan I 520 B – Neues Einstiegsmodell

CMT Stuttgart 2014: Weltpremiere Dethleffs evan I 520 B – Neues Einstiegsmodell. © spothits/Dethleffs
CMT Stuttgart 2014: Weltpremiere Dethleffs evan I 520 B – Neues Einstiegsmodell. © spothits/Dethleffs

Mit dem evan liefert Dethleffs ein kompaktes Reisemobil, dass sich auch rund ums Jahr nutzen lässt. Dafür sorgen unter anderem die kompakten Maße des Fahrzeugs. Auf der CMT in Stuttgart (11. bis 19. Januar 2014) stellt der Hersteller eine weitere Variante des Integrierten vor und zeigt mit dem evan I 520 B zudem das kürzeste Modell der Baureihe.

[flagallery gid=10]

Neues Einstiegsmodell

Der evan ist kaum ein Jahr auf dem Markt, da konnte Dethleffs bereits Trophäen in die firmeneigenen Vitrinen stellen. So wurde das Fahrzeug vor wenigen Wochen mit dem »European Innovations Award« ausgezeichnet. Grund genug, am Erfolgskonzept des evan weiter zu schrauben. Und so präsentiert der Hersteller mit dem evan I 520 B einen nochmals geschrumpften Vollintegrierten, der nun Reisemobil-Vollausstattung auf 5,20 Meter Chassis-Länge bietet.

Ausstattungsniveaus

Wie alle Fahrzeuge der Baureihe, ist auch der 520 B in den drei Ausstattungsstufen »Performance«, »Sport« und »Active« lieferbar. Wird das optionale Aufstelldach geordert, gehört ein Hubbett zur Serienausstattung. Dann stehen für vier Personen feste Schlafplätze zur Verfügung. Die Zuladung liegt bei annähernd 1.000 Kilogramm, der Einstiegspreis bei 54.599 Euro.

Wintertauglich

Je nach Modell ist der evan 520 oder 565 Zentimeter lang. Dabei verfügen alle Ausführungen über breite Aufbautüren an der Seite und am Heck. Diese erleichtern die Zuladung und verhelfen den Fahrzeugen zu mehr Alltagstauglichkeit. Die evan-Modell stehen auf einem Tiefrahmen-Chassis und werden von einem 2.3-Liter Turbodiesel mit 148 PS angetrieben. Serienmäßig sind unter anderem die elektronische Stabilitätskontrolle ESP, Antischlupfregelung ASR und Berganfahrhilfe an Bord. Ebenfalls ab Werk wird ein glasfaserverstärktes Kunststoffdach GFK verbaut. Integrierten-Feeling liefert das große Panoramafenster im Fahrerhaus.

Im holzfreien GFK-Boden arbeitet eine Webasto Hochleistungs-Dieselheizung, die den evan wintertauglich macht. Für extra Licht im Innenraum sorgen zwei Dachhauben in Klarglasoptik. Optional kann über dem Fahrerhaus ein weiteres Dachfenster (SkyRoof) nachgerüstet werden.

Interieur

CMT Stuttgart 2014: Weltpremiere Dethleffs evan I 520 B – Neues Einstiegsmodell. © spothits/Dethleffs
CMT Stuttgart 2014: Weltpremiere Dethleffs evan I 520 B – Neues Einstiegsmodell. © spothits/Dethleffs

Innen kommt eine Mischung aus Polsterbezügen in Echtleder oder Textil zum Einsatz. Der Möbelbau wurde schmal ausgeführt, um die gesamte Aufbaulänge für die Zuladung langer Dinge zur Verfügung zu haben. Dabei bieten die Einbauten neben der Grundstellung eine zweite, bei der sich der Toilettenraum vergrößern lässt. Für den Heckschrank bietet Dethleffs als Erweiterung einen Wäsche-Trolly.

Küche, Bett und Fahrerhaus

Zur Küchenzeile gehören Spüle, Kocher und hochgesetzter 85-Liter Kühlschrank. Der Toilettenraum verfügt über herausnehmbare Toilette, Waschbecken und Duschmöglichkeit, wobei das Bad auch als Ankleidezimmer oder Kofferraum nutzbar ist. Zusätzlichen Stauraum liefern ein Bodenfach und ein leicht zugängliches Außenfach. Zwei Schlafplätze bietet das Hubbett (1,90 x 1,50 Meter), zwei weitere stehen mit dem optionalen Aufstelldach zu Verfügung (2,05 x 1,42 Meter). Im aufgestellten Zustand beträgt die Stehhöhe 3,10 Meter. In Abhängigkeit des Modells bietet der evan bis zu sechs Personen Platz. Im Fahrerhaus gibt es drehbare Pilotensitze, auf Wunsch sind die Lehnen hinten neigungsverstellbar und die Sitze längs sowie teilweise quer verschiebbar. Viel Stauraum liefert die Kühlschrank, Kleiderschrank und Schubladen aufnehmende Multifunktionswand.

Grundrisse

Der evan ist in den drei Ausstattungslinien »Active«, »Sport« und »Performance« lieferbar. Einstiegsmodell ist der Active. Ausstattungsniveau Sport ist zusätzlich in den Farben Laguna Blue, Cacao Grey, Titansilber-Metallic oder serienmäßig in Weiß verfügbar. Topmodell mit Vollausstattung und zweifarbig ist der evan Performance.

Alle Ausstattungslinien können in drei Grundrissen geordert werden, die sich in der Anzahl der Sitzplätze unterscheiden. Beim I 520 B und dem I 560 B besteht die Sitzgruppe aus einer Halbdinette unter Einbeziehung der drehbaren Fahrerhaussitze. Der I 560 D bietet mit einer Dinette Platz für bis zu sechs Personen.

Preise

Das neue Einstiegsmodell I 520 B startet ab 54.599 Euro. Für den Dethleffs evan I 560 B werden 56.599 Euro, für den I 560 D 56.999 Euro fällig.

sph/koe

Weitere Meldungen