Hymermobil B-Klasse SupremeLine holt Red Dot Design Award

Hymermobil B-Klasse SupremeLine holt Red Dot Design Award. Foto: spothits/Hymer
Hymermobil B-Klasse SupremeLine holt Red Dot Design Award. Foto: spothits/Hymer

Mit dem Red Dot Design Award wurde das Hymermobil B-Klasse SupremeLine ausgezeichnet. Laut Hymer wurde das vollintegrierte Reisemobil mehrere Tage nach Innovationen und Qualität bewertet. Hymer nimmt den Preis im Juli in Essen entgegen.

Außendesign und Innenraumgestaltung

Das Design Zentrum Nordrhein-Westfalen e.V. verleiht einmal pro Jahr den Red Dot Award. Wesentliche Kriterien bei der Bewertung sind Innovation und Qualität. Bewertet werden die Fahrzeuge von einer Jury, die sich aus Designern und Experten zusammensetzt.

Das in Zusammenarbeit mit dem Designstudio SYN entstandene Design, überzeugte die Jury und wurde mit dem Red Dot Siegel prämiert, der zweithöchsten Auszeichnung des Gremiums. Das dynamisch moderne Innenraumdesign wurde vom Hersteller selbst entwickelt.

Innovativer Aufbau

Neben dem preisgekrönten Design soll die neue B-Klasse vor allem durch technischen Neuerungen wie der Chassis-Konstruktion mit Einzelradaufhängung, innovativer Fahrwerkstechnologie und geringem Eigengewicht punkten. Das vollintegrierte Reisemobil baut auf einem SLC-Chassis auf, das aufgrund des geringen Gewichts Zuladungsreserven bereitstellt.

sph/koe

Weitere Meldungen