Knaus Caravan 2019: Sport als Sondermodell und Südwind modellgepflegt

Knaus Sport Silver Selection. Foto: spothits/Knaus
Knaus Sport Silver Selection. Foto: spothits/Knaus

Knaus bringt den Sport als Sondermodell Silver Selection. So startet der vollausgestattete Caravan mit frischem Außen- und Innendesign. Wie bei den neuen Reisemobilen, verbaut Knaus auch beim Camper Sport Silver Selection die Cat Eye Evolution-Heckleuchten und bringt eine neue Folierung auf. Zudem startet der Knaus Südwind überarbeitet in das neue Modelljahr. Knaus dürfte die neuen Caravans auf dem Caravan Salon in Düsseldorf vom 25. August bis 2. September 2018 präsentieren.

Knaus Sport Silver Selection

Das Sport Sondermodell Silver Selection wurde außen und innen aufgefrischt. Zudem spendiert Knaus eine neue Folierung. Zur Serie gehören darüber hinaus 17-Zoll-Alufelgen.

Interieur

Im Innenraum gibt es neue Möbelfronten mit hellen und dunklen Elementen. Ebenfalls ab Werk an Bord sind das Stützrad mit Stützlastanzeige, Ambientebeleuchtung inklusive Küchenrückwandverkleidung im Arbeitsplattendekor, ein Ausstellfenster inklusive Rollo im Bad, eine Insektenschutztür, ein umfangreiches Steckdosen-Paket sowie eine Kombi-Außensteckdose, ein herausnehmbarer und rollfähiger 25 Liter-Abwassertank und eine schwenkbare TV-Halterung.

Ausführungen

Das Sondermodell Knaus Sport Silver Selection verfügt bei den Grundrissen 460 EU, 500 EU und 540 UE über eine Rollbettfunktion, mit der zwei Einzelbetten gestellt werden können. Laut Hersteller bietet das Editionsmodell gegenüber den Serienmodellen einen deutlichen Preisvorteil. Insgesamt wird der Knaus Sport Silver Selection in 15 Grundrissen angeboten, wobei der 650 UDF als einzige Ausführung ein Sky Roof für extra viel Lichteinfall bietet.

Knaus Sport 500 QDK und 580 QS

Überarbeitet wurden auch die Grundrisse 500 QDK und 580 QS: In den Wohnwagen kann das neue optionale Dreier-Stockbett im Heck zu einer kleine Sitzbank oder zu einer Transportgarage umgebaut werden. Ersetzt wird der 500 FDK. Stattdessen hat der Hersteller den 540 FDK mit serienmäßigem 142-Liter-Kühlschrank im Programm.

Weitere Meldungen