boot Düsseldorf 2014: Schiffspremieren und Wassersport-Trends

boot Düsseldorf 2014: Schiffspremieren und Wassersport-Trends. © spothits/Messe Düsseldorf
boot Düsseldorf 2014: Schiffspremieren und Wassersport-Trends. © spothits/Messe Düsseldorf

Auf der boot Düsseldorf vom 18. bis 26. Januar 2014 stellen 1.661 Aussteller aus 60 Ländern 1.700 Boote und Yachten vor, Hersteller präsentieren Ausstattung und Zubehör sowie Tauch- und Angel-Equipment. In 18 Themenwelten können sich Besucher informieren und einige der Wassersportarten gleich vor Ort ausprobieren.

[flagallery gid=15]

Schiffspremieren und Wassersport-Trends

In 17 Messehallen stehen insgesamt 213.000 Quadratmeter Ausstellungsfläche zur Verfügung. Hier präsentieren 440 Werften, Importeure und Händler einen Querschnitt an Booten und Yachten und stellen die neuesten Trends vor. Insgesamt stehen 1.700 große und kleine Schiffe, vom Schlauchboot bis zur millionenschweren Luxusyacht, in den Messenhallen.

Themenwelten

Auf der boot Düsseldorf informieren 18 Themenwelten über Wassersport und Trends. Es gibt eine Beach World, ein Segel Center, Aktionszentren mit Indoor-Pools, Tauchbecken sowie künstliche Fluss- und Bachläufe. Dabei können viele der Wassersportarten ausprobiert werden: darunter Tauchen, Stehpaddeln, Wakeboarden, Kanufahren, die Angelrute schwingen und erstmals auch Segeln.

Öffnungszeiten und Preise

Die boot Düsseldorf ist noch bis zum 26. Januar 2014 täglich von 10 bis 18 Uhr geöffnet. Das Tagesticket kostet 19 Euro (online 15 Euro), ermäßigt 11 Euro (online 10 Euro). Der Kauf eines Tickets berechtigt zur kostenfreien Nutzung des Öffentlichen Nahverkehrs im Verkehrsverbundes Rhein-Ruhr.

sph/koe