Kite-Magazin: Sunlight und Terra Oceanis haben Kite-Tests beendet

Sunlight und Terra Oceanis haben Kite-Tests beendet. © spothits/sunlight
Sunlight und Terra Oceanis haben Kite-Tests beendet. © spothits/sunlight

Reisemobil- und Caravanhersteller Sunlight arbeitet mit dem Terra Oceanis Verlag bei der Durchführung von Kite-Tests für dessen Kite-Magazin zusammen.  Hierfür stellt der Hersteller dem Verlag ein Sunlight A 70 Reisemobil zur Verfügung. Die Ergebnisse aller Kite-Tests wandern in das zweite Kitelife Jahrbuch. Damit wird die Ausgabe zur größten Material-Bibel für Kite-Surfer, die der Verlag jemals herausgebracht hat.

Sunlight und Terra Oceanis haben Kite-Tests beendet. © spothits/sunlight
Sunlight und Terra Oceanis haben Kite-Tests beendet. © spothits/sunlight

Größte Sammlung aller Zeiten

Sunlight und Terra Oceanis haben für die Kite-Tests eine Strecke von etwa 12.900 Kilometern zurückgelegt. Somit ist sichergestellt, dass die Kites unter verschiedensten Bedingungen einwandfrei funktionieren.

 

Ergebnisse

Welche Ausrüstung wie abgeschnitten hat und wo Stärken oder auch Schwächen einzelner Modelle liegen, steht in der ab sofort erhältlichen zweiten Ausgabe des Jahrbuches 2014. Sie wird damit zur umfassendste Sammlung, die Terra Oceanis bislang veröffentlicht hat.

Kite-Surf-Events 2014

Beide Hersteller planen weitere Kooperationen. Hiernach wird der Alkoven Sunlight A 70 das Kite-Team zur »King of the Coast«, dem »Summer Opening« und »Kitesurf Weltcup« in St. Peter Ording sowie zur Kieler Woche Ocean Jump begleiten.

sph/koe