CMT 2015 – Dethleffs Advantage: Viel Ausstattung, neues Dekor und Leichtbau

CMT 2015: Dethleffs Advantage I 7051. © spothits/Dethleffs
CMT 2015: Dethleffs Advantage I 7051. © spothits/Dethleffs

Vier-Personen-Zulassung, ein Gesamtgewicht von 3,5 Tonnen und sechs Grundrisse – so startet die Dethleffs Advantage-Baureihe in den neuen Modellzyklus. Der Hersteller präsentiert die überarbeiteten teil- und vollintegrierten Reisemobile auf der CMT in Stuttgart vom 17. bis 25. Januar 2015.

CMT 2015: Dethleffs Advantage I 7051. © spothits/Dethleffs
CMT 2015: Dethleffs Advantage I 7051. © spothits/Dethleffs
CMT 2015: Dethleffs Advantage I 7051. © spothits/Dethleffs
CMT 2015: Dethleffs Advantage I 7051. © spothits/Dethleffs
CMT 2015: Dethleffs Advantage I 7051. © spothits/Dethleffs
CMT 2015: Dethleffs Advantage I 7051. © spothits/Dethleffs
CMT 2015: Dethleffs Advantage I 7051. © spothits/Dethleffs
CMT 2015: Dethleffs Advantage I 7051. © spothits/Dethleffs
CMT 2015: Dethleffs Advantage I 7051. © spothits/Dethleffs
CMT 2015: Dethleffs Advantage I 7051. © spothits/Dethleffs
CMT 2015: Dethleffs Advantage I 7051. © spothits/Dethleffs
CMT 2015: Dethleffs Advantage I 7051. © spothits/Dethleffs
CMT 2015: Dethleffs Advantage I 7051. © spothits/Dethleffs
CMT 2015: Dethleffs Advantage I 7051. © spothits/Dethleffs
CMT 2015: Dethleffs Advantage I 7051. © spothits/Dethleffs
CMT 2015: Dethleffs Advantage I 7051. © spothits/Dethleffs

Verrottungssicherer Aufbau

Mit der Einführung des neuen Fiat Ducato Chassis hat Dethleffs seine Advantage-Baureihe überarbeitet. Dabei verfügt nun auch die Kompaktklasse des Herstellers über einen verrottungssicheren Aufbau. Zudem sorgt konsequenter Leichtbau beim 3,5 Tonnen Dethleffs Advantage T 5901 für eine Zuladungsreserve von 819 Kilogramm.

Interieur

Zur Serie der Advantage Modelle gehören die Möbelfronten »Noce Solista« mit den dazu passenden Polsterstoffen »Chevron« und »Baku«. Optional lieferbar das dunklere Möbeldesign »Lorraine Walnut« in Kombination mit Weiß. Für die Polster stehen der sandfarbene Bezugsstoff »Muscat« sowie ein Mix aus beigem Kunstleder mit Webstoff in Beige und Braun zu Wahl.

Der zweifarbige Innenraum bietet abgeflachte Dachstaufächer. In deren unterem Bereich wurde ein Installationskanal integriert, der die Nachrüstung zusätzlicher Leitungen, Steckdosen oder Lichtelemente erleichtert.

Küche

Für Beleuchtung im Innenraum sorgen LED-Leuchten. Die Küchenzeile verfügt über Schubfächer mit Softeinzug, einen 3-Flammen-Kocher mit Abdeckung und eine klappbare Arbeitsflächenerweiterung. Der Hochkühlschrank fasst 142 Liter, verfügt über ein Gefrierfach und einen Flaschenauszug für 1,5 Liter Flaschen.

Die Sanitärräume bieten viele Ablagen und Stauraum. In den 7051 Modellen lässt sich die separate Duschkabine und der Sanitärraum über Magnetverschlüsse zu einem Großraumbad umbauen. Serie in allen Integrierten sind Hubbett und Verdunklungs-Jalousien im Fahrerhaus. Bei Modellen mit Einzelbetten sind zudem die Kopfteile aufstellbar.

Exterieur

Die teilintergierten Reisemobile der Advantage-Baureihe starten mit einer überarbeiteten Fahrerhaushaube, die vollintegrierten Wohnmobile mit einer neuen Front. Das Heck wurde bei beiden Modellvarianten aufgefrischt. Neu ist der verrottungssichere Dethleffs Lifetime-Plus Aufbau ohne Holzeinlagen. Stattdessen kommen in den Wänden PU-Verstrebungen und XPS-Isolierung, für Dach und Boden GFK zum Einsatz.

Zusätzlichen Komfort bietet die 70 Zentimeter breite Aufbautür mit optionalem Fenster. Serie sind eine Fliegengittertür und die elektrische Trittstufe. Ebenso ist ein herausziehbarer Schlitten an Bord, der den Wechsel von zwei Elf-Kilogramm-Gasflaschen erleichtert.

Grundrisse & Preis

Dethleffs liefert die teil- und vollintegrierten Modelle der Advantage-Baureihe in sechs Grundrissen. Dabei bieten die T/I 5901 ein Heckdoppelbett mit daneben liegendem Sanitärraum. Der Teilintegrierte ist 6,41 Meter, der Vollintegrierte 6,44 Meter lang. Für die T/I 6601 wird auf Wunsch ein fünfter Sitz nachgerüstet. Bei gleicher Anordnung von Betten und Sanitärzelle verbaut der Hersteller im 6601 hinter dem Wasch- und Toilettenraum einen Schrank mit Staufächern. Die T/I 6671 bieten ein quer eingebautes Bett im Heck und eine Fahrradgarage. Ein fünfter Sitz kann auch hier geordert werden.

Über Einzelbetten verfügen die T/I 6611. Der T/I 7051 bietet Kingsize-Betten, als 7051 EB Einzelbetten. Der Teilintegrierte 7051 misst 7,41 Meter, der Vollintegrierte 7,44 Meter Länge. Auf Wunsch bietet Dethleffs für 7051 und 6611 hochgesetzte Einzelbetten mit großer Heckgarage. Das Basismodell der Dethleffs Advantage Baureihe startet bei 51.999 Euro.

sph/koe

Weitere Meldungen