KTM erweitert Adventure-Familie

KTM baut Adventure-Familie aus. © spothits/KTM
KTM baut Adventure-Familie aus. © spothits/KTM

Mit vier eigenständigen Adventure-Modellen startet KTM in die neue Saison: Neu in der Enduro-Familie sind die KTM 1290 SUPER ADVENTURE und die KTM 1050 ADVENTURE. Modellgepflegt kommen die Motorräder KTM 1190 ADVENTURE und 1190 ADVENTURE R.

KTM baut Adventure-Familie aus. © spothits/KTM
KTM baut Adventure-Familie aus. © spothits/KTM

KTM 1290 SUPER ADVENTURE

Die KTM 1290 SUPER ADVENTURE verfügt über 160 PS, 140 Nm Drehmoment, ein semiaktives Fahrwerk, Kurvenlicht und Tempomat. Auf Wunsch ist die Enduro mit Berganfahrhilfe Hill Hold Control ausgerüstet.

KTM 1050 ADVENTURE

Die KTM 1050 ADVENTURE wird vom gleichen V2-Motor wie die KTM 1190 ADVENTURE befeuert. Leistungsreduziert liefert der Twin bei der KTM 1050 ADVENTURE 95 PS und kann mit dem A2-Führerschein gefahren werden.

Weitere Informationen über die ADVENTURE-Modelle bietet KTM auf der Adventure-Microsite.

sph/koe

Weitere Meldungen