New York 2015: Jaguar XF zeigt sich

New York 2015: Jaguar XF zeigt sich. © spothits/Auto-Medienportal.Net/Jaguar
New York 2015: Jaguar XF zeigt sich. © spothits/Auto-Medienportal.Net/Jaguar

Jaguar präsentiert auf der New York Auto Show (-12.4.2015) den XF. Die Briten bietet die Limousine in fünf Ausstattungslinien (Pure, Prestige, Portfolio, R-Sport und S) sowie mit drei Diesel- und zwei Benzinmotoren an. 

New York 2015: Jaguar XF zeigt sich. © spothits/Auto-Medienportal.Net/Jaguar
New York 2015: Jaguar XF zeigt sich. © spothits/Auto-Medienportal.Net/Jaguar
New York 2015: Jaguar XF zeigt sich. © spothits/Auto-Medienportal.Net/Jaguar
New York 2015: Jaguar XF zeigt sich. © spothits/Auto-Medienportal.Net/Jaguar
New York 2015: Jaguar XF zeigt sich. © spothits/Auto-Medienportal.Net/Jaguar
New York 2015: Jaguar XF zeigt sich. © spothits/Auto-Medienportal.Net/Jaguar

Basisversion

Den Einstieg markiert der XF E-Performance mit 120 kW/163 PS starkem Vierzylinder-Selbstzünder mit Sechsgang-Handschaltgetriebe, der sich mit 3,9 Litern auf 100 Kilometern begnügen soll.

Topmodell

Sportliche Speerspitze der Baureihe bildet der mit dem 280 kW/340 PS starke Sechszylinder aus dem F-Type bestückte XF S. Dafür werden 67 790 Euro fällig, mit Allradantrieb 70 390 Euro.

sph/ampnet/nic

Weitere Meldungen