Yamaha beteiligt sich an Führerscheinkosten

Yamaha beteiligt sich an Führerscheinkosten. © spothits/Yamaha
Yamaha beteiligt sich an Führerscheinkosten. © spothits/Yamaha

Yamaha zahlt einen Zuschuss zum Führerschein. Bis zu 1.255 Euro oder 10 Prozent des Kaufpreises eines Motorrades oder Scooters spart, wer seinen Führerschein der Klasse A oder A2 ab dem 1. Juli 2013 gemacht hat, oder bis zum 31. August 2014 erfolgreich machen wird. Bedingung für den Zuschuss: Am Ende muss eine neue Yamaha gekauft werden.

Yamaha beteiligt sich an Führerscheinkosten. © spothits/Yamaha
Yamaha beteiligt sich an Führerscheinkosten. © spothits/Yamaha

21 Modelle

Die Aktion schließt 21 Modelle ein. Darunter sind Roller und Motorräder mit Hubräumen von 126 bis 660 Kubikzentimetern. Über Maschinen mit 48 PS Kit informiert der Händler.

sph/koe

Weitere Meldungen

1 Kommentar

  1. Das ist mal eine coole Aktion von Yamaha. So hat man den Führerschein ja schon fast bezahlt, wenn man sich ne gute Maschine holt.

Kommentare sind deaktiviert.