Yamaha NMAX: Neuer 125er Cityroller für Einsteiger

Yamaha NMAX: Neuer 125er Citiyroller für Einsteiger. © spothits/Yamaha
Yamaha NMAX: Neuer 125er Citiyroller für Einsteiger. © spothits/Yamaha

Mit dem Yamaha NMAX erweitert der Hersteller das Roller-Angebot. Der Scooter wird von einem flüssigkeitsgekühlten 125 Kubikzentimeter Einzylinder mit 12,2 PS angetrieben und ist ab Juli 2015 ab 2.895 Euro (zzgl. Nebenkosten) lieferbar.

Yamaha NMAX: Neuer 125er Citiyroller für Einsteiger. © spothits/Yamaha
Yamaha NMAX: Neuer 125er Citiyroller für Einsteiger. © spothits/Yamaha
Yamaha NMAX: Neuer 125er Citiyroller für Einsteiger. © spothits/Yamaha
Yamaha NMAX: Neuer 125er Citiyroller für Einsteiger. © spothits/Yamaha
Yamaha NMAX: Neuer 125er Citiyroller für Einsteiger. © spothits/Yamaha
Yamaha NMAX: Neuer 125er Citiyroller für Einsteiger. © spothits/Yamaha

Ausstattung

Der Scooter fährt ab Werk mit 11 Zoll Rad vorn und 13 Zoll Rad hinten, Breitreifen, einem 6,6-Liter Kraftstofftank und Antiblockiersystem ABS vor. Die Hinterradaufhängung erfolgt über eine Treibsatzschwinge mit zwei Federbeinen. Unter der 765 Millimeter hohen, komfortablen Sitzbank steht reichlich Stauraum zur Verfügung. Zur Lichtanlage gehören ein LED-Scheinwerfer vorn und ein LED-Bremslicht. Alle Fahrzeuginformationen liefert das LCD-Cockpit.

Farben & Verfügbarkeit

Yamaha bietet den NMAX ab Juli 2015 in den Farben Power Red (RM7), Frozen Titanium (MYNM2), Milky White (WM6) und Midnight Black (SMX).

sph/koe

Weitere Meldungen