Opel feiert Richtfest für neues Motorenzentrum

Opel feiert Richtfest für neues Motorenzentrum. © spothits/Auto-Medienportal.Net/Opel
Opel feiert Richtfest für neues Motorenzentrum. © spothits/Auto-Medienportal.Net/Opel

Opel hat heute Richtfest für das neue Motorenzentrum am Stammsitz in Rüsselsheim gefeiert. Dort sollen ab 2017 effiziente Antriebssysteme entwickelt und getestet werden. Das Unternehmen investiert rund 210 Millionen Euro in den Bau.

Opel feiert Richtfest für neues Motorenzentrum. © spothits/Auto-Medienportal.Net/Opel

Opel feiert Richtfest für neues Motorenzentrum. © spothits/Auto-Medienportal.Net/Opel

Opel baut neues Motorenzentrum in Rüsselsheim

General Motors habe sich bewusst für Rüsselsheim entschieden, da dort auch die die weltweite Verantwortung für kleine und mittlere Benzinmotoren im Konzern liege, betonte Dan Nicholson, Chef von GM Powertrain und damit oberster Antriebs-Entwickler. Es sei außerdem eine Anerkennung der Leistungen und des Know-hows der Opel-Ingenieure.

Außer Werkstatt- und Bürogebäude beinhaltet der neue Komplex eine Technikzentrale sowie drei Flügel mit insgesamt 43 Motorenprüfständen. Die Gesamt-Gebäudefläche beträgt rund 36 000 Quadratmeter. Seit der Einweihung des neuen Produktionswerkes im Jahr 2002 ist es die größte Bauinvestition am Standort Rüsselsheim.

sph/ampnet/jri

Weitere Meldungen