Internationale BMW-GS-Trophy: Erstmals mit Frauenteam

Internationale BMW-GS-Trophy: Erstmals mit Frauenteam. © spothits/Auto-Medienportal.Net/BMW
Internationale BMW-GS-Trophy: Erstmals mit Frauenteam. © spothits/Auto-Medienportal.Net/BMW

Nach Afrika, Südamerika und Kanada findet die Internationale BMW-GS-Trophy im Frühjahr 2016 erstmals auf dem asiatischen Kontinent statt. Aufgrund der Nachfrage werden im kommenden Jahr 18 statt 16 Teams ihr Land vertreten. Eine weitere Neuerung der alle zwei Jahre stattfindenden Enduro-Veranstaltung:

Internationale BMW-GS-Trophy: Erstmals mit Frauenteam. © spothits/Auto-Medienportal.Net/BMW
Internationale BMW-GS-Trophy: Erstmals mit Frauenteam. © spothits/Auto-Medienportal.Net/BMW
Internationale BMW-GS-Trophy: Erstmals mit Frauenteam. © spothits/Auto-Medienportal.Net/BMW
Internationale BMW-GS-Trophy: Erstmals mit Frauenteam. © spothits/Auto-Medienportal.Net/BMW

Erstmals dreiköpfiges Frauenteam dabei

Es wird erstmals auch ein internationales dreiköpfiges Frauenteam an den Start gehen. Die Qualifikation findet vom 9. bis 16. September 2015 statt. Aus allen weltweiten Bewerbungen wählt eine internationale Jury zehn Frauen aus, die zur Endausscheidung in den BMW-Motorrad-Enduro-Park nach Südafrika eingeladen werden. Dort wird die Jury sowohl Fahrleistung als auch Geschicklichkeit und Teamfähigkeit bewerten. Bewerbungsschluss unter www.gstrophy.com ist der 26. Juni 2015.

Die Teams Deutschland und Österreich/Schweiz werden am kommenden Wochenende bei der GS-Trophy Germany im Rahmen des Travel-Events von Touratech in Niedereschach im Schwarzwald ermittelt.

sph/ampnet/jri

Weitere Meldungen