Benelli BN 302: Hochdrehender Preisbrecher aus China

Benelli BN 302: Hochdrehender Preisbrecher aus China. © spothits/Auto-Medienportal.Net/Benelli
Benelli BN 302: Hochdrehender Preisbrecher aus China. © spothits/Auto-Medienportal.Net/Benelli

Der traditionsreiche italienische Hersteller Benelli bietet ab sofort die auf der EICMA 2014 in Mailand vorgestellte BN 302 an. Das 300-Kubik-Motorrad mit Paralleltwin und 28 kW / 38 PS kostet lediglich 4100 Euro. Möglich macht dies der chinesische Mutterkonzern Qianjiang, der das Naked Bike im Reich der Mitte fertigt.

Benelli BN 302: Hochdrehender Preisbrecher aus China. © spothits/Auto-Medienportal.Net/Benelli
Benelli BN 302: Hochdrehender Preisbrecher aus China. © spothits/Auto-Medienportal.Net/Benelli
Benelli BN 302: Hochdrehender Preisbrecher aus China. © spothits/Auto-Medienportal.Net/Benelli
Benelli BN 302: Hochdrehender Preisbrecher aus China. © spothits/Auto-Medienportal.Net/Benelli

Das 300-Kubik-Motorrad mit Paralleltwin

Ihre Spitzenleistung ruft die BN 302 bei 12 000 Umdrehungen in der Minute ab, das maximale Drehmoment von 27 Newtonmetern liegt bei 9000 Touren an.

Auffälliges Designmerkmal ist das rechtsseitig liegende Federbein. Vorne verfügt die kleine Benelli über eine Upside-down-Gabel und doppelte Scheibenbremse, das Cockpit umfasst einen Digital-Tacho und einen analogen Drehzahlmesser. Das Tankvolumen ist mit 16 Litern relativ groß, das fahrfertige Gewicht mit 196 Kilogramm aber ebenfalls. Bestellbar ist die 300er in Weiß, Orange und Grün mit schwarzem Chassis sowie in Schwarz mit rotem Rahmen.

sph/ampnet/jri

Weitere Meldungen