Nissan Micra mit 100 Personalisierungs-Optionen

Nissan Micra mit 100 Personalisierungsoptionen. Foto: spothits/Nissan
Nissan Micra mit 100 Personalisierungsoptionen. Foto: spothits/Nissan

Nissan bietet für den Micra einhundert Individualisierungsmöglichkeiten. Welche der Varianten dabei stärker nachgefragt werden hat der Hersteller in der Gemeinde Haßloch – dem Durchschnittsdorf Deutschlands – getestet.

Wenn Individualisten aufeinandertreffen…

Die Gemeinde Haßloch gilt als durchchnittlichstes Dorf Deutschlands. Aus diesem Grund führen Supermarktkette und Meinungsforschungsinstitute dort Untersuchungen durch. „Wir wollten sehen, ob der neue Micra auch als Gesprächsbasis für die neue Mitte der Bevölkerung taugt“, sagt Oliver Franz, Direktor Kommunikation bei Nissan Center Europe. „Ein spannendes Experiment, das zeigt, dass Durchschnitt nur entsteht, wenn viele Individualisten aufeinander treffen.“

Nissan Magazin

Im neuen Nissan Magazin geht es gleich dreimal um den neuen Micra: Im Artikel “Micra bleibt sich treu” und “Sinn und Sinnlichkeit” sind Geschichten über die Generation des Kleinwagens mit Kultpotential. Zudem spricht Schauspieler Peter Lohmeyer im Nissan Leaf über die mobile Welt der Zukunft und die Verantwortung jedes einzelnen darin. Die aktuelle Ausgabe des Nissan Magazin steht zum kostenfreien Download unter www.nissan-magazin.de/magazin-abo zur Verfügung.

sph/koe

Weitere Meldungen