Peugeot: Bei Diesel-Fahrverbot Wagen gegen Benziner tauschen

Peugeot: Bei Diesel-Fahrverbot Wagen gegen Benziner tauschen. Foto: spothits/Peugeot
Peugeot: Bei Diesel-Fahrverbot Wagen gegen Benziner tauschen. Foto: spothits/Peugeot

Mit der Diesel-Sorglos-Garantie bietet Peugeot Diesel-Fahrern Mobilitätssicherheit. So können geleaste Dieselfahrzeuge von Privat- oder Geschäftskunden, für die ein Fahrverbot für Innenstädte ausgesprochen wird, ihren Wagen ablösefrei gegen ein Modell mit PureTech-Benzinmotor tauschen. Das Angebot gilt für die Modelle Peugeot 308, 2008, 3008 und 5008 mit der Abgasnorm Euro 6 und Euro 6d-Temp.

Details zum Diesel-Sorglos-Angebot

Voraussetzung für den ablösefreien Wechsel auf einen PureTech-Benziner ist ein für den Diesel bestehender Leasingvertrag mit der PSA Bank Deutschland und der Abschluss eines neuen Leasingvertrages für den neuen Wagen mit Ottomotor. Weitere Einzelheiten zu den Bedingungen stellt der Hersteller auf der Diesel-Sorglos-Garantie-Webseite zur Verfügung.

sph/koe

Weitere Meldungen