Citroen C3 ab sofort mit Euro 6d-TEMP

Citroen C3 ab sofort mit Euro 6d-TEMP. Foto: spothits/Citroen/William Crozes @ Continental Produtions
Citroen C3 ab sofort mit Euro 6d-TEMP. Foto: spothits/Citroen/William Crozes @ Continental Produtions

Neue Motoren im Citroen C3 sollen ab sofort die Abgasnorm Euro 6d-TEMP erfüllen. Zudem ist der Benziner PureTech 110 Stop&Start und der Diesel BlueHDi 100 Stop&Start mit manuellem Sechs-Gang Schaltgetriebe lieferbar.

Fertigung ist angelaufen

Citroen ersetzt im C3 die Dreizylinder-PureTech-Benziner und den Selbstzünder BlueHDi 100 Stop&Start, die nach Euro 6b Norm eingestuft waren, mit neuen Euro 6d-TEMP Motoren. Für die Benzinmotoren PureTech 68, PureTech 82 Stop&Start und PureTech 110 Stop&Start wird die Umstellung der Fertigung im Mai 2018, für den PureTech 110 Stop&Start EAT6 und für den Dieselmotor im Juni 2018 starten.

Sechs-Gang Schalter für Benziner und Diesel

Mit den neuen Motoren bietet der Hersteller zudem erstmalig für den Citroen C3 ein manuelles Sechs-Gang Schaltgetriebe. Es ist in Kombination mit den Motoren PureTech 110 Stop&Start und BlueHDi 100 Stop&Start lieferbar.

Motor-Getriebe-Kombinationen und Preise

  • PureTech 68 (5-Gang Manuell) ab 12.090 Euro
  • PureTech 82 Stop&Start (5-Gang Manuell) ab 14.740 Euro
  • PureTech 110 Stop&Start (6-Gang Manuell) ab 16.540 Euro
  • PureTech 110 Stop&Start EAT6 ab 18.040 Euro
  • BlueHDi 100 Stop&Start (6-Gang Manuell) ab 18.740 Euro

sph/koe

Weitere Meldungen