Leipziger SPD startet Bürger-Dialog zur Gestaltung des Wahlprogramms

© spothits
© spothits

Die Leipziger SPD will die Bürger mobilisieren. Hiernach sollen sie aktiv an der Gestaltung des SPD-Wahlprogramms mitarbeiten. Möglich ist das im sogenannten »Bürger-Dialog« auf Veranstaltungen, über »Dialog-Karten« oder im Internet. Eröffnet wird die Reihe heute (4. Januar 2014) von 15 bis 17 Uhr an einem Infostand in der Petersstraße, Höhe Wiese am Thomaskirchhof/Hugendubel in Leipzig.

Startschuss

Auf der ersten Informationsveranstaltung vor der Kommunalwahl am 25. Mai 2014 verteilt die SPD »Dialog-Karten«, auf denen die Bürger Vorschläge niederschreiben können. Ähnliche Veranstaltungen sollen in den kommenden Wochen folgen.