Beach & Boat Leipzig 2014: Urlaub im Hausboot – mehr Wasser geht kaum

© spothits/Leipziger Messe GmbH/Thomas Roetting
© spothits/Leipziger Messe GmbH/Thomas Roetting

Mit »Abenteuer Hausboot« liegt ein Schwerpunkt der Beach & Boat in Leipzig vom 20. bis 23. Februar 2014 auf schwimmenden »Häusern«. Zudem zeigt die Messe vom Paddelboot über die Luxusyacht bis zu Tauch-Equipment und Surfboard alles, was Aktivitäten auf dem Wasser interessant macht. Zahlreiche Foren informieren unter anderem über Sicherheitsfragen im Wasser und an Bord. Wie bereits im Vorjahr wird es auch 2014 wieder eine Börse für Gebrauchtboote geben.

[flagallery gid=14]

»Abenteuer Hausboot«

Auf der diesjährigen Beach & Boat sind im Rahmen »Abenteuer Hausboot« schwimmende Unterkünfte ein großes Thema. Dabei stellen sich auf der Leipziger Wassersportmesse Länder vor, in denen Urlaub auf einem Hausboot möglich ist. So etwa Großbritannien und Irland sowie Deutschland mit den Regionen Mecklenburg und Brandenburg.

Veranstalter von Hausbootferien

Als Veranstalter von Hausboot-Ferien informieren LeBoat, Nautilus Hausboote, Strelitz Reisen und Yachtcharter Römer über die Möglichkeiten, sich auf einem Hausboot einzuquartieren.

Öffnungszeiten und Preise

Die Beach & Boat (20.–23. Februar 2014) ist täglich von 9.30 Uhr bis 18 Uhr geöffnet. Im Vorverkauf kostet das Ticket 9,50 Euro, an der Kasse 10 Euro. Kinder von sieben bis 12 Jahren zahlen 4,50 Euro, das Abendticket (ab 15 Uhr) ist für 5 Euro zu haben.

Alle Tickets berechtigen zur kostenfreien Nutzung des öffentlichen Nahverkehrs im Mitteldeutschen Verkehrsverbund MDV in den Tarifzonen 110, 151, 156, 162, 163, 168, 210, 225.

Partner-Messen

Zeitgleich zur Beach & Boat finden die Haus-Garten-Freizeit und die Mitteldeutsche Handwerksmesse statt. Beide Messe sind vom 15. bis 23. Februar 2014 geöffnet.

sph/koe