Notsender in Rettungsweste nicht immer erreichbar

Notsender in Rettungsweste nicht immer erreichbar. © spothits/Fachverband Seenotrettungsmittel e.V.
Notsender in Rettungsweste nicht immer erreichbar. © spothits/Fachverband Seenotrettungsmittel e.V.

Das Angebot an Rettungswesten, die mit Notsender ausgerüstet werden können, ist groß. Dennoch garantieren nicht alle Modelle maximale Sicherheit. So sei es bei einigen Rettungswesten nach dem Aufblasen unmöglich, den Notsender überhaupt zu erreichen, stellt der Fachverband Seenotrettungsmittel e.V. (FSR) fest und rät, Rettungswesten-Modelle miteinander zu vergleichen.

Notsender in Rettungsweste nicht immer erreichbar. © spothits/Fachverband Seenotrettungsmittel e.V.
Notsender in Rettungsweste nicht immer erreichbar. © spothits/Fachverband Seenotrettungsmittel e.V.

Modelle vergleichen

Sicher ist es, wenn sich der Notsender nach dem Aufblasen der Rettungsweste selbstständig aktiviert. Probleme können indes bei in Rettungswesten untergebrachten Modellen auftreten, die per Hand eingeschaltet werden müssen. Denn die seien nach dem Aufblasen oftmals nicht mehr zu erreichen. Hier empfiehlt der FSR, Rettungswesten-Modelle miteinander zu vergleichen und sich mit Fragen an den Hersteller zu wenden.

sph/koe

Weitere Meldungen