Bürstner-Radsportteam: Podestplätzen bei German Cycling Cup auf Nürburgring

Bürstner-Radstportteam: Podestplätzen bei German Cycling Cup auf Nürburgring. © spothits/Bürstner
Bürstner-Radstportteam: Podestplätzen bei German Cycling Cup auf Nürburgring. © spothits/Bürstner

Auf dem Nürburgring fuhr das Bürstner-Radsportteam auf Pordestplätze. Während des German Cycling Cups schaffte es Julian Hörstmann im Einzelzeitfahren auf das Treppchen. Weniger gut lief es für Nino Ackermann. Er stützte bereits am Eingang zur »Fuchsröhre« und zog sich Hautabschürfungen und Prellungen zu.

Bürstner-Radstportteam: Podestplätzen bei German Cycling Cup auf Nürburgring. © spothits/Bürstner
Bürstner-Radstportteam: Podestplätzen bei German Cycling Cup auf Nürburgring. © spothits/Bürstner

Platzierungen …

Sandro Kühmel und Marek Bosniatzki fuhren auf die Plätze 11 und 12 und holten damit weitere Punkte für die GCC-Gesamtwertung. Julian Horstmann belegte Rang 21 und Carsten Linke ging als 27. durchs Ziel.

Katharina Venjakob vom Bürstner Team trägt weiter das gelbe Trikot und gewann am Nürburgring das Rennen der Frauen. Nächste Station ist der Stadtkurs in Bochum.

sph/koe

Weitere Meldungen