CMT 2015: EuroCaravaning zeigt VANTourer

CMT 2015: EuroCaravaning VANTourer. © spothits/InterCaravaning
CMT 2015: EuroCaravaning VANTourer. © spothits/InterCaravaning

EuroCarvaning, eine Marke der InterCravaning, stellt auf der CMT in Stuttgart (15. bis 27. Januar 2015) die Reisemobile der neuen VANTourer-Generation vor. Die Kastenwagen verfügen über zwei neue Grundrisse. Hiernach bietet der VANTourer 630 Comfort ein Seitenbad, der VANTourer 600 Prime ein Wohnraumbad.

CMT 2015: EuroCaravaning VANTourer. © spothits/InterCaravaning
CMT 2015: EuroCaravaning VANTourer. © spothits/InterCaravaning

Neue Bäder, mehr Arbeitsfläche…

Neu an der VANTourer-Generation 2015 sind Seiten- und Wohnraumbad. Während beide Badvarianten im VANTourer 630 Comfort inklusive sind, kostet das Wohnraumbad im VANTourer 600 Prime 990 Euro Aufpreis. Überarbeitet wurden die Drehtüren im Raumbad, es gibt eine größere und einhändig bedienbare Arbeitsplattenverlängerung sowie einen großen Kleiderschrank. Weitere Verbesserungen bietet die Sitzbank nach EDE Norm und eine klappbare Aufstiegshilfe am Bett beim VANTourer 600 Comfort und Prime.

In Serie…

Unverändert bleiben die drei Ausstattungsniveaus Basic, Comfort und Prime, die zu Preisen ab 38.990 Euro zu haben sind. Zur Serienausstattung gehören unter anderem Fahrer- und Beifahrerairbag, Antiblockiersystem ABS, das elektronische Stabilitätsprogramm ESC und der Berganfahrassistent.

Ebenfalls ab Werk gibt es das Light-Chassis, 16 Zoll Stahlfelgen, Lenkradfernbedienung, Chromringe an der Instrumententafel, Nebelscheinwerfer und ein Kühlfach für eine 1,5-Liter-Flasche. Zudem lässt sich die Dinette-Sitzbank für die Fahrt verbreitern.

Extras

Optional sind 16-Zoll-Alufelgen, ein schwarzer Kühlergrill, lackierte Stoßfänger in Wagenfarbe, LED-Leselampen im Wohnraum für Fahrer und Beifahrer, LED-Tagfahrlicht und lackierte Türgriffe sowie ein sportliche Zierleiste lieferbar.

sph/koe

Weitere Meldungen