Yamaha Mittelklasse mit 600 Euro Preisvorteil

Yamaha XJ6N. © spothits/Yamaha
Yamaha XJ6N. © spothits/Yamaha

Yamaha bietet die XJ6- und die FZ8-Modelle mit 600 Euro Preisvorteil. Die Vierzylinder-Maschinen stehen ab sofort beim Händler. Für Modelle der Yamaha XT1200-Reihe, der FJR1300-Baureihe und den Modellen XJ6 ABS, XJ6 Diversion ABS und XJ6 Diversion F ABS bietet der Hersteller eine Null-Prozent-Finanzierung.

Yamaha XJ6S. © spothits/Yamaha
Yamaha XJ6S. © spothits/Yamaha
Yamaha FZ8-N. © spothits/Yamaha
Yamaha FZ8-N. © spothits/Yamaha
Yamaha XJ6N. © spothits/Yamaha
Yamaha XJ6N. © spothits/Yamaha
Yamaha FZ8-S. © spothits/Yamaha
Yamaha FZ8-S. © spothits/Yamaha

Yamaha XJ6-Modelle

Mit eine Preisnachlass von 600 Euro eröffnet Yamaha die neue Saison. Hiernach startet die Yamaha YJ6 ABS ab 6.395, die Yamaha XJ6 Diversion ABS ab 6.895 Euro, die Yamaha XJ6 Diversion F ABS ab 7.395 Euro.

Yamaha FZ8-Modelle

Die Xamaha FZ8 ABS gibt es ab 8.250 Euro und die Fazer8 ABS startet ab 8.595 Euro. Die Aktion beginnt sofort und läuft bis 30.06.2015.

Null-Prozent-Finanzierung

Eine Null-Prozent-Finanzierung bietet Yamaha auf die XT1200Z ABS Super Ténéré, die XT1200Z ABS Super Ténéré Worldcrosser, die XT1200ZE ABS Super Ténéré und die XT1200ZE ABS Super Ténéré Worldcrosser.

Neben der Enduro gilt die Null-Prozent-Finanzierung auch für die Racer Yamaha FJR1300A, die FJR1300AE und die FJR1300AS.

Finanzierung ohne Anzahlung ist zudem für die Yamaha XJ6 ABS, die XJ6 Diversion ABS und die XJ6 Diversion F ABS möglich. Yamaha gewährt die Null-Prozent-Finanzierung bis 30.06.2015.

sph/koe

Weitere Meldungen