freecamper: Neue Flöße für kleine Wohnwagen

freecamper: Neue Flöße für kleine Wohnwagen. © spothits/freecamper
freecamper: Neue Flöße für kleine Wohnwagen. © spothits/freecamper

freecamper baut zwei neue motorisierte Flöße für kleine Wohnwagen. Die freecamper sind zehn Meter lang, 3,50 Meter breit und können ohne Bootsführerschein gefahren werden.

freecamper: Neue Flöße für kleine Wohnwagen. © spothits/freecamper
freecamper: Neue Flöße für kleine Wohnwagen. Über dem Steuerpult wird es ein Sonnensegel geben. In der Abbildung fehlt es noch. © spothits/freecamper

Touren

Die neuen freecamper sind für kleine Caravans mit einem Gesamtgewicht von bis zu 1.700 Kilogramm. Befahren werden Berliner und Brandenburger Gewässer. Im Angebot sind Touren durch den Finowkanal und zurück durch das Schiffshebewerk Niederfinow, Fahrten über die Potsdamer und Berliner Wasserstraßen oder über den Rhin mit der Ruppiner Seenwelt.

Charterschein genügt

Die Motorisierung der freecamper liegt bei maximal 15 PS. Nach einer Einweisung und der Übergabe der Charterbescheinigung geht es los. Ein Bootsführerschein ist notwendig.

sph/koe

Weitere Meldungen