Suzuki mit verlängerten Wartungsintervallen

Suzuki mit verlängerten Wartungintervallen. © spothits/Suzuki
Suzuki mit verlängerten Wartungintervallen. © spothits/Suzuki

Suzuki verlängert die Wartungsintervalle für viele seine 2015er Motorrad-Modelle von 6.000 auf 12.000 Kilometer. Mit dem Heraufsetzen der Laufleistung verdoppelt sich der Aktionsradius, bis die Maschine zum Check in die Werkstatt muss. Unverändert bleibt das Zeitintervall von 12 Monaten.

Suzuki mit verlängerten Wartungintervallen. © spothits/Suzuki
Suzuki mit verlängerten Wartungintervallen. © spothits/Suzuki

Modelle…

Die Verlängerung der Wartungsintervalle von 6.000 auf 12.000 Kilometer gilt für alle straßenzulassungsfähigen Suzuki Motorräder ab Modelljahr 2015 mit einem Hubraum über 250ccm, ausgenommen sind die Suzuki GSX-R Baureihe, sowie der Burgman 400 und Burgman 650.

sph/koe

Weitere Meldungen