Walker wird Borgward-Vorsitzender

Walker wird Borgward-Vorsitzender. © spothits/Auto-Medienportal.Net/Borgward
Walker wird Borgward-Vorsitzender. © spothits/Auto-Medienportal.Net/Borgward

Ulrich Walker, ehemaliger Daimler-Manager, wird künftig die wiederbelebte Marke Borgward führen. Er wurde vom Aufsichtsrat in Stuttgart zum Vorstandsvorsitzenden ernannt.

Walker wird Borgward-Vorsitzender. © spothits/Auto-Medienportal.Net/Borgward
Walker wird Borgward-Vorsitzender. © spothits/Auto-Medienportal.Net/Borgward

Ulrich Walker hat an der Universität Stuttgart als Ingenieur graduiert und hatte bei Daimler leitende Positionen in den Bereichen Produktion, Marketing, Produktplanung, Qualitätsmanagement, Verkauf und After-Sales. Von 2000 bis 2004 war er im Vorstand von Mitsubishi für Entwicklung, Produktion, Produktplanung und Einkauf verantwortlich.

Von 2004 bis 2006 war Walker Chef von Smart und Mitglied des Executive Committees der Mercedes Car Group. Anschließend übernahm Ulrich Walker bis 2013 den Vorsitz von Daimler North East Asia. Während dieser Zeit war er für alle Aktivitäten von Daimler auf dem chinesischen Festland, Hongkong, Taiwan und Korea verantwortlich.

Christian Borgward, Enkel des legendären Firmengründers Carl F. W. Borgward, will mit Hilfe des chinesischen Investors und Nutzfahrzeugherstellers Foton wieder Autos bauen. Das erste Modell soll im September auf der IAA in Frankfurt präsentiert werden. Die Bremer Automobilmarke war Anfang der 1960er-Jahre pleite gegangen.

sph/ampnet/jri

Weitere Meldungen