Daimler treibt Erneuerung bei Produkten, Vertrieb und Produktion voran

Daimler treibt Erneuerung bei Produkten, Vertrieb und Produktion voran. © spothits
Daimler treibt Erneuerung bei Produkten, Vertrieb und Produktion voran. © spothits

„Unsere Wachstumsstrategie trägt sichtbar Früchte”. “Darauf sind wir bei Daimler gemeinsam stolz. Aber mit dem Erreichten geben wir uns nicht zufrieden“, zieht Dr. Dieter Zetsche, Vorstandsvorsitzender der Daimler AG und Leiter Mercedes-Benz Cars, auf der heute stattfindenden Hauptversammlung Bilanz. 

Daimler treibt Erneuerung bei Produkten, Vertrieb und Produktion voran. © spothits
Daimler treibt Erneuerung bei Produkten, Vertrieb und Produktion voran. © spothits/Auto-Medienportal.net/Daimler

Bilanz der Hauptversammlung

Die konsequente Verfolgung der langfristig angelegten Unternehmensziele bilde die Basis für die bisherigen Erfolge und die Erneuerung des Unternehmens in den kommenden Jahren.

Daimler erzielte 2014 Bestmarken bei Absatz, Umsatz und Ergebnis. Der Konzern hat mit insgesamt 279 972 Mitarbeitern weltweit mehr als 2,5 Millionen Fahrzeuge abgesetzt, einen Umsatz von 129,9 Milliarden Euro erzielt und ein EBIT von 10,8 Milliarden Euro erwirtschaftet. Das Konzern-EBIT aus dem laufenden Geschäft stieg um 27 Prozent auf 10,0 Milliarden Euro, das Konzernergebnis betrug 7,3 Milliarden Euro.

Vorstand und Aufsichtsrat schlagen der Hauptversammlung die Ausschüttung der bisher höchsten Dividende der Daimler AG in Höhe von 2,45 Euro € je Aktie vor. Die Ausschüttungssumme beläuft sich auf 2,6 Milliarden Euro, die Ausschüttungsquote beträgt 37,6 Prozent des auf die Daimler-Aktionäre entfallenden Konzernergebnisses.

sph/ampnet/nic

Weitere Meldungen