EICMA 2016: Husqvarna bringt die Vitpilen

EICMA 2016: Husqvarna bringt die Vitpilen. © spothits/Husqvarna
EICMA 2016: Husqvarna bringt die Vitpilen. © spothits/Husqvarna

Mit der auf der EICMA (–13.11.2016) präsentierten Vitpilen 401 bringt Husqvarna im nächsten Jahr eine kleinere Einzylinder auf die Straße, die vor zwei Jahren als Concept-Bike gezeigt wurde. Der Motor schöpft aus 375 Kubikzentimetern Hubraum 32 kW / 44 PS.

Diese Slideshow erfordert aktiviertes JavaScript.

Eine weitere Version, die Scrambler Svartpilen 401, zeichnet sich durch einen breiteren Lenker, eine aufrechtere Sitzposition, eine zweigeteilte Sitzbank, ein serienmäßiges Tankrack und etwas grobstolligere Reifen aus.

In der kommenden Saison sind die Vitpilen (Weißer Pfeil) und die Svartpilen (Schwarzer Pfeil) mit ihrem radikalen Design aber noch nicht unterwegs. Husqvarna nennt den Spätherbst 2017 als Markteinführungstermin. Und da die zu KTM gehörende Marke schon einmal dabei war, wird in Mailand auf Grundlage der neuen Baureihe auch gleich noch die Sportstudie Vitpilen 401 Aero Concept gezeigt.

sph/ampnet/jri

Weitere Meldungen