Weinsberg: Reisemobile, Kastenwagen, Caravans 2017

Weinsberg CaraTwo. Foto: spothits/Weinsberg
Weinsberg CaraTwo. Foto: spothits/Weinsberg

Die WeinsbergReisemobile bleiben auch in der laufenden Saison attraktiv: So wurde die optionale Garagentür links bei allen Wohnmobilen in der Höhe angepasst, wodurch es keine störende Ladekante mehr gibt. Zusätzlich sind zahlreiche Details optimiert und es wurden viele praktische Funktionslösungen gefunden.

CaraCompact EDITION [PEPPER]

Echt scharf: Das Sondermodell EDITION [PEPPER] auf Peugeot-Basis mit 130-PS-Dieselmotor lockt auch 2017 dank ausgereifter Qualität (Vollkorpusbauweise), liebevolle Verarbeitung (Dübeltechnik) und mit seinem ausgesprochen hochwertigen Design. Dazu kommt: Die EDITION [PEPPER] glänzt mit einer sensationell-kompletten Ausstattung zu einem mehr als fairen Preis. So sind das Smart-Paket, das TV-Paket Oyster 65 und das Weinsberg Media-Paket neben vielen weiteren Highlights bereits ab Werk an Bord. Zusätzlich sorgen die zweite Heckgaragentür, der 130-PS-Motor (auf Wunsch auch 160 PS), Leichtmetallfelgen, Ambiente-Beleuchtung sowie Dekor und Kissen von Tom Tailor für eine beeindruckende Serienausstattung.

Weinsberg CaraCompact. Foto: spothits/Weinsberg
Weinsberg CaraCompact. Foto: spothits/Weinsberg

Zwei Grundrisse sind auf 6,47-Meter Gesamtlänge möglich: 600 MEG mit vier Sitz- und zwei im Heck längs angeordneten Schlafplätzen. Der 600 MG verfügt gar über fünf Sitz- und drei Schlafplätze – hinten mit Doppelbett, die Sitzgruppe vorn lässt sich in ein Kinderbett verwandeln. Immer drin: Eine komplette Kombüse mit Dreiflammen-Kocher und Edelstahlspüle plus Kühlschrank. Das luftige Badezimmer gefällt unter anderem mit der Keramik-Kassetten-Toilette und Dusche. DAB+ Radio mit Navigationssystem und Bildschirm für die serienmäßige Rückfahrkamera, ein Tempomat  und noch viele weitere Features machen die Edition [PEPPER] zum attraktiven Rund-um-Sorglos-Angebot von Weinsberg.

Weinsberg Kastenwagen

Der Neuzugang im Kastenwagensegment: Der CaraTour läutet ein neues Preissegment bei Weinsberg ein. Als „kleiner Bruder“ des CaraBus steht er für intelligente Reduktion und die Konzentration auf das Wesentliche, während Qualität und Nutzbarkeit auf gewohnt hohem Weinsberg-Niveau glänzen. Dies macht ihn zum optimalen Begleiter für Vielreisende und individuelle Weltenbummler, die besonders preissensibel sind. Den CaraTour gibt es in den  Grundrissen 541 MQ, 601 MQ und 631 ME.

Weinsberg Caravans

Jung und modern – das ist der CaraTwo, ein Design-Highlight von Weinsberg. Dabei überzeugt er vor allem mit seiner hellen und freundlichen Innenraumgestaltung, es sind drei Design-Varianten wählbar. In Ausstattungs-, Preis- und Produktvorteilen ähnelt der CaraTwo dem CaraOne. Vier  Grundrisse sind erhältlich: 390 QD, 400 LK, 450 FU oder 500 QDK, letzterer ist auch mit der beliebten Option, dem CaraKids-Paket, lieferbar.

sph/koe

Weitere Meldungen