Toyota Buschtaxi kommt nach Bad Kissingen

Toyota Buschtaxi kommt nach Bad Kissingen. Foto: spothits/Toyota
Toyota Buschtaxi kommt nach Bad Kissingen. Foto: spothits/Toyota

Als Buschtaxi wird der Toyota Land Cruiser von seinen Fans bezeichnet. Nun bricht der Allrader zu seiner nächsten Tour nach Bad Kissingen zur Abenteuer & Allrad, der größten Offroad-Messe weltweit, auf. Vom 15. bis 18. Juni 2017 wird die Modellgeschichte des Toyota Land Cruiser auf einer 15 Meter langen Historienwand gefeiert.

Buschtaxi-Zelt

Gemeinsam mit den Fans der Marke und deren Webseite Buschtaxi.org präsentiert Toyota auf der Offroad-Messe aktuelle und historische Allradfahrzeuge.  Für Fans und Freunde der Marke bietet Toyota auf der „Abenteuer & Allrad“ ein 175 Quadratmeter großes Buschtaxi-Zelt vor Halle 2 als Treff- und Anlaufpunkt sowie zum Austausch untereinander. Als Land Cruiser-Experte beantwortet Buschtaxi-Initiator Alexander Wohlfarth an allen Messetagen Fragen der Besucher.

Abenteuer & Allrad

Etwa 250 internationale Aussteller nehmen an der Abenteuer & Allrad in Bad Kissingen teil. Die Gesamtfläche des Messegeländes umfasst 110.000 Quadratmetern. Auf der Offroad-Messe werden neben geländegängigen Fahrzeugen aller Art auch Um-, Aus- und Aufbauten, Zubehör, Ausrüstung, Reiseangebote und Vorträge zum Beispiel von Michael Martin und Andrew St. Pierre White präsentiert.

Öffnungszeiten, Tickets, Infos

Die Messe ist von Donnerstag bis Samstag von 10 bis 18 Uhr geöffnet. Sonntags schließt die Messe eine Stunde früher. Die Tageskarte kostet 15 Euro, ermäßigt zehn Euro. Details zum Rahmenprogramm und zur Anreise finden sich unter www.abenteuer-allrad.de.

sph/koe

Weitere Meldungen